suchen
PSA

Euro-6-reiner Boxer und Jumper

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Die französische Doppelmarke spendiert ihrem Transporter-Duo Peugeot Boxer und Citroën Jumper Euro-6-Motoren. Im französischen Werk Trémery werden die 110, 130 und 160 PS starken Aggregate gebaut, die je nach Version von einem Start-Stopp-System unterstützt werden. Für den Einstiegsdiesel werden 6,0 Liter Normverbrauch vorhergesagt. Dazu kommt Adblue, die für die Schadstoffreinigung eingesetzte wässrige Harnstofflösung.

Hier rechnen die Franzosen mit gut 1,5 Litern pro 1.000 Kilometer. Bei 15 Litern Fassungsvermögen müsste laut den beiden Importeuren erst nach gut 8.300 Kilometern der neue Betriebsstoff nachgefüllt werden.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Opel Movano (2022)

img

Mercedes-Benz Citan II - Prototyp

img

Hyundai Staria

img

Opel Combo e-Cargo

img

Peugeot e-Traveller (2021)

img

Ford E-Transit (2022)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
BVF-Veranstaltung

Betriebliche Mobilitätsbudgets als neue Zukunft?

Bei der nächsten BVF-"Ladezone" am 30. Juni diskutieren Branchenprofis den Nutzen von Mobilitätsbudgets, die steuerliche Behandlung und wie sie im Unternehmen eingeführt...


img
Autovermieter

Erich Sixt übergibt an seine Söhne

Ein halbes Jahrhundert lang hat Erich Sixt Deutschlands größte Autovermietung geführt. Nun ist er in den Aufsichtsrat gewechselt. Das neue Führungstandem Alexander...


img
Abstimmungsfahrt im neuen Opel Astra

Die richtige DNA

Ende des Jahres kommt der neue Opel Astra in den Handel. Wir durften schon mal testen, was der neue besser kann als sein Vorgänger.


img
Mehr Verantwortung bei Carglass

Matthias Wittenberg organisiert Flottengeschäft

Matthias Wittenberg steuert das Flottengeschäft bei Carglass. Zukünftig verantwortet er auch den Vertrieb für alle gewerblichen Kunden aus dem Leasing-, Flotten-...


img
Modellpflege AMG GT 4-Türer Coupé

Erster Plug-in-Hybrid aus Affalterbach

AMG spendiert seinem GT 4-Türer Coupé eine erste Überarbeitung. Neue Ausstattungen, ein spezielles Luftfahrwerk und eine exklusive Edition sollen die hohen Individualisierungswünsche...