-- Anzeige --

Automarken Peugeot


#Peugeot

Der 1896 gegründete Traditionsautobauer Peugeot startete seine Serienproduktion im Jahr 1891. Seither liefen weltweit über 50 Millionen Fahrzeuge vom Band. Das 1929 vorgestellte Modell 201 erwies sich als besonders erfolgreich und trug wesentlich zum guten Ruf als Autohersteller bei. 1974 wurde Peugeot Mehrheitsaktionär bei Citroën. Zwei Jahre später entstand durch die Fusion der beiden Unternehmen die PSA-Gruppe.  Neben Kraftfahrzeugen stellt Peugeot auch Fahrräder, Motorroller, Heimwerkermaschinen, Mahlwerke für die Bauindustrie und Gewürzmühlen her. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)


MODELL


Nachrichten


-- Anzeige --

Fahrberichte


-- Anzeige --

BILDER & VIDEOS


-- Anzeige --

Neuzulassungen


April 2023
Zeit Zulassungen Abweichung Marktanteil
April 2023 3.379
+ 12,11 %
zum Vorjahr
1,7 %
April 2022 3.014 1,7 %
Jan-Apr 2023 15.164
+ 7,36 %
zum Vorjahr
1,7 %
Jan-Apr 2022 14.125 1,8 %
Zulassungen
3.379
Abweichung
+ 12,11 %
zum Vorjahr
Apr 2023
Marktanteil
1,7 %
Zulassungen
3.014

Apr 2022
Marktanteil
1,7 %
Zulassungen
15.164
Abweichung
+ 7,36 %
zum Vorjahr
Jan-Apr 2023
Marktanteil
1,7 %
Zulassungen
14.125

Jan-Apr 2022
Marktanteil
1,8 %

RÜCKRUFE


187 Rückrufe und Serviceaktionen
Marke Modelle Produktionszeitraum in asp veröffentlicht
Boxer mit Code T201 oder T316 auf der Hochdruckleitung 20.03. bis 01.09.2023 Februar 2024
Traveller 2020 bis 2022 September 2023
Expert 2020 bis 2022 September 2023
208 08.01.2020 bis 19.10.2022 August 2023
3008 18.06.2020 bis 08.11.2022 August 2023
5008 15.06.2020 bis 21.11.2022 August 2023
Boxer 26.05.2020 bis 02.12.2022 August 2023
Expert 16.06.2020 bis 12.07.2022 August 2023
Partner 17.06.2020 bis 07.11.2022 August 2023
Partner 17.06.2020 bis 07.11.2022 August 2023
MEHR ANZEIGEN
-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.