suchen
Autoflotte

Automarken

logo Tesla



Kurzvorstellung

Tesla Motors ist einer der Pioniere bei der Entwicklung von Elektroautos und elektrischen Antriebskomponenten. Das US-Unternehmen aus Palo Alto beschäftigte Ende 2012 etwa 3.000 Mitarbeiter. Die Serienproduktion des ersten Modells, des zweisitzigen Sportwagens Tesla Roadster, begann 2008. Im Moment produziert Tesla eine rein elektrische Premium-Limousine, das Model S, das in Fremont (Kalifornien) gebaut wird. Tesla verkauft unter anderem an Daimler und Toyota verschiedene Komponenten für deren elektrische Antriebsstränge. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

Model 3

img

Model S

img

Model X

Nachrichten & Heftartikel

img
Produktion des Model 3

Tesla kämpft weiter mit Problemen

Der Autobauer bringt seinen ersten Mittelklassewagen Model 3 nicht recht auf Touren. Die Batterieproduktion in Nevada läuft schlecht, manche Autos sollen sogar das...


img
Elektro-Bestseller 2017

Tesla Model S und X in Top Ten

US-Autobauer Tesla bewegt sich mit seinen zwei Oberklasse-Modellen Model S und X derzeit auf den Plätzen sechs und sieben der deutschen Elektroauto-Hitliste.


img
Autojahr 2017

Fünf wegweisende Studien

In der Automobilbranche haben sich vergangenes Jahr einige Umbrüche und neue Megatrends angekündigt. Fünf Studien aus dem Jahr 2017 stehen symbolhaft für diese zum...


img
Auto-Premieren 2018

Die Neuheiten von L bis Z

Von Dacia Duster bis BMW 8er, von Jaguar I-Pace bis VW Up GTI: Die Neuwagen 2018 bieten eine breite Auswahl für jeden Geschmack und für (fast) jeden Geldbeutel....


img
Aral-Studie 2017

Elektroautohersteller erstmals mit bestem Umweltimage

Fast die Hälfte der Bundesbürger stuft Tesla als umweltfreundliche Marke ein. Der amerikanische Pionier platziert sich damit deutlich vor den etablierten Konzernen...


img
Tesla Roadster 2.0

Die 400-km/h-Ansage

Mit dem Roadster fing für Tesla vor rund zehn Jahren alles an. 2020 soll er zurückkehren – und natürlich versprechen die Amerikaner eine Superlative.


img
Tesla Semi Truck

US-Einzelhändler bekunden Interesse

Tesla hat bereits erste Interessenten für seinen E-Lastwagen gefunden. Analysten trauen der Firma zu, den Markt umzukrempeln, obwohl bereits etablierte Konkurrenten...


img
Ausgabe 11/2017

Aus Flackern wird ein großes Leuchten

Noch bestimmen die Stromermodelle, welches Ladesystem die Flotte anschaffen muss. Da die Technik aber immer intelligenter wird, ist auch hier bald der Einsatzfall...


img
Elektromobilität

Teslas Stotterstart in den Massenmarkt

Tesla-Chef Elon Musk hat den Aktienkurs seiner Firma mit großen Versprechen explodieren lassen. Doch unerwartet hohe Verluste und nach unten korrigierte Produktionsziele...


img
Tesla

Weltweiter Rückruf des Model X

Bei einigen Tesla X können Sitze der zweiten Reihe bei einem Unfall unerwartet nach vorne rutschen. Der Autobauer ruft deshalb 11.000 SUV zurück in die Werkstätten.



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Tesla Model X 100 D im Test

Sport-Van für Hollywood

Elon Musk hat durchaus den Anspruch, das Auto neu zu erfinden. Im Tesla Model X finden sich einige Ideen, die uns gut gefallen haben, andere dafür weniger.





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

6 Ergebnisse

Tesla
Model X
28. Oktober 2016 bis 16. August 2017
Produktionszeitraum:
28. Oktober 2016 bis 16. August 2017
Gründe/Maßnahmen:
Sitze der zweiten Reihe können bei einem Unfall unerwartet nach vorne rutschen / Es besteht Verletzungsgefahr /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Oktober 2017
Baugruppe:
Sitze
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Model S
2012 bis 2016
Produktionszeitraum:
2012 bis 2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehler im Gasgenerator des Beifahrerairbags / Unkontrollierte Entfaltung des Airbags möglich, Verletzungsgefahr /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Mai 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Model S
Mai 2013 bis Oktober 2015
Produktionszeitraum:
Mai 2013 bis Oktober 2015
Gründe/Maßnahmen:
Verbindung zwischen dem Sicherheitsgurt und dem Gurtstraffer nicht korrekt ausgeführt / Sicherheitsgurt bietet beim Unfall ggf. keine ausreichende Rückhaltekraft /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Mai 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Model S
Februar bis Oktober 2016
Produktionszeitraum:
Februar bis Oktober 2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhaftes Element bei elektrischer Parkbremse verbaut / Bremse kann sich ggf. nicht lösen / Ersatz der Parkbremse
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Model X
Februar bis Oktober 2016
Produktionszeitraum:
Februar bis Oktober 2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhaftes Element bei elektrischer Parkbremse verbaut / Bremse kann sich ggf. nicht lösen / Ersatz der Parkbremse
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Tesla
Produktionszeitraum:
-
Gründe/Maßnahmen:
Austausch von Adaptern zum Aufladen batteriebetriebener Fahrzeuge / Es besteht Überhitzungsgefahr / Stecker sollen ausgetauscht werden
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Dezember 2016
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-