-- Anzeige --

Tesla Model 3: Facelift für die Mittelklasse-Limousine

01.09.2023 13:21 Uhr | Lesezeit: 3 min
Neues Tesla Model 3 in Fahrt.
© Foto: Tesla

Der Stromer wird windschnittiger und erhält einen schickeren Innenraum - auch die Preise sind schon fix.

-- Anzeige --

Tesla überarbeitet das Model 3: Sechs Jahre nach der Einführung des ersten Fahrzeugs und über zwei Millionen produzierten Einheiten wird nun ein Upgrade für das Model 3 mit Hinterradantrieb sowie die "Long Range"-Version mit Allradantrieb und maximaler Reichweite angeboten.


Tesla Model 3 (2024)

Tesla Model 3 (2024) Bildergalerie

Äußerlich wurden vor allem das Design und die Aerodynamik verbessert: Die Karosserie weist jetzt schärfere Linien und optimierte Oberflächen auf, um den Luftwiderstand zu reduzieren, Windgeräusche zu minimieren und die Reichweite zu erhöhen. Die Scheinwerfer haben eine neue Ästhetik, während die Rückleuchten in neuen Farben erstrahlen und ein aktualisiertes, in die Heckklappe integriertes Design aufweisen. Darüber hinaus gibt es neue Felgen und zwei frische Farboptionen.

Mehr zum Thema

Im Innenraum hat Tesla noch mehr Aufmerksamkeit geschenkt: Die Lenkradhebel wurden durch haptische Schalter und physische Tasten ersetzt. Die "Smart Shift"-Steuerung wählt automatisch die richtige Fahrtrichtung zum Anfahren, ähnlich wie beim neuesten Model S und Model X. Der 15,4-Zoll-Touchscreen in der Mitte ist reaktionsschnell, bietet jedoch aufgrund einer schmaleren Einfassung mehr Nutzfläche.

Dieser Bildschirm verfügt über eine personalisierbare Benutzeroberfläche und wird im Laufe der Zeit durch OTA-Updates weiter verbessert. Für die Passagiere im Fond gibt es ein brandneues 8-Zoll-Display, das die Steuerung der Klimaanlage, Belüftung und des Audio-/Videosystems ermöglicht.

Das Tesla Model 3 bietet auch eine verbesserte Konnektivität und Infotainment-Funktionen: Die Mittelkonsole wurde neu gestaltet und verfügt über Aluminiumdekor, Stauraum und zwei drahtlose Ladestationen für Mobiltelefone. Das Laden von Laptops und mobilen Geräten ist an einem vorderen und zwei hinteren USB-C-Ladeanschlüssen möglich, die jeweils bis zu 65 W Leistung bieten. Die nahtlose Bluetooth-Verbindung ermöglicht die Synchronisierung von Kontakten und Musik mit dem Fahrzeugsystem.


Tesla Model Y (Fahrbericht)

Tesla Model Y (Fahrbericht) Bildergalerie

Dank der 360°-Akustikverglasung, Verbesserungen an der Radaufhängung, Abdichtungen und schalldämpfenden Materialien ist der Innenraum leiser als je zuvor. Die Vordersitze sind belüftet, und auf allen anderen Sitzen sind Heizfunktionen in die Klimaautomatik integriert. Die Ambientebeleuchtung kann personalisiert werden und trägt zu einer stimmungsvollen Fahrt bei.

Die Auslieferungen des Model 3 mit Hinterradantrieb und der Version mit Allradantrieb und maximaler Reichweite beginnen Ende Oktober in Europa. Die Preise beginnen bei 43.000 Euro, während das Allradmodell mit Long-Range-Akku in der Preisliste bei 52.000 Euro steht.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Elektroauto

-- Anzeige --

Mehr zum Thema


#Tesla

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.