suchen
Autoflotte

Automarken

logo Subaru



Forester im Überblick:

  • Segment: Geländewagen medium
  • Start der Baureihe: 1997
  • Karosserieform(en) (generell): Geländewagen 5-türig

Nachrichten & Heftartikel

img
Fahrbericht Subaru Forester e Boxer

Wohlfühl-Hybrid

Die Neuauflage des Subaru Forester kommt im nächsten Frühjahr nach langer Wartezeit auch in Deutschland auf den Markt. Erstmals in einem Subaru ist ein Hybridantrieb...


img
Von Porsche bis Volvo

Das sind die Auto-Neuheiten 2019 – Teil 3

Kein neues Modell dürfte 2019 so schnell das Straßenbild prägen wie der Golf 8. Doch auch jenseits des Bestsellers gibt es spannende Premieren. Autoflotte bietet...


img
Subaru Forester

Sondermodell zum Geburtstag

Zwei Jahrzehnte gibt es den Subaru Forester jetzt. Grund, den runden Geburtstag mit einem üppig ausgestatteten Sondermodell zu feiern.


img
ADAC-Ecotest 2017

Elektroauto an der Spitze

Der ADAC-Ecotest 2017 listet die saubersten Fahrzeugmodelle auf Deutschlands Straßen. Platz eins gebührt dem Hyundai Ioniq Elektro. Drei weitere Elektroautos liegen...


img
Subaru Forester Modelljahr 2018

Mehr Sicherheit und Komfort

Zum Modelljahr 2018 erweitert Subaru die Ausstattung des Forester. Vor allem gibt es mehr Sicherheit, die allerdings den nobleren Varianten vorbehalten bleibt.


img
Subaru XV und Forester Limited Edition

Navigation und Metallic-Lack obendrauf

Mehr Ausstattung ordern und dabei sparen. Das bewährte Sondermodell-Prinzip wendet Subaru nun auf zwei Modelle an.


img
Subaru Forester Sondermodelle

Grünes für Stadt oder Land

Dem Subaru Forester traut man durchaus das Wühlen im Schlamm zu. Dafür, aber auch für das Einsatzgebiet Stadtbummel gibt den Allrader nun als Sondermodell.


img
Subaru Forester und Outback

Kleine Aufwertungen zum neuen Modelljahr

Nach Impreza und XV überarbeitet Subaru nun auch Forester und Outback. Eine üppige Preissenkung gibt es diesmal aber nicht.


img
Ausgabe 08/2015

Allrad ohne Grenzen

Als Vierfüßler-Spezialist genießt Subaru einen sehr guten Ruf, den der Forester bestätigt. Kompromisse sind dennoch nötig.




Fotos & Videos




Tests & Fahrberichte

Derzeit keine Testberichte verfügbar




Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

6 Ergebnisse

Subaru
Forester
Modelljahre 2014 bis 2016
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2014 bis 2016
Gründe/Maßnahmen:
Mögliche Fehlfunktion des Bremslichtschalters durch äußere Einflüsse / In der Folge könnten beim Fahren die VDC-Warnleuchte (Vehicle Dynamics Control) und die Warnleuchte des Fahrerassistenzsystems (Eyesight) aufleuchten sowie die Bremsleuchten nicht korrekt funktionieren. Bei parkenden Fahrzeugen mit Keyless-Access-System (schlüsselloser Zugang) bzw. Start-/Stopp-Knopf kann der Motor möglicherweise nicht gestartet werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass sich bei Fahrzeugen mit Automatik- bzw. Lineartronic-Getrieben der Wählhebel nicht aus der P-Stellung herausbewegen lässt / In der Werkstatt wird Bremslichtschalter durch ein modifiziertes Bauteil ersetzt
Fahrzeuge (D):
19.042 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
März 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Subaru
Forester mit 2,0l-Motoren (Typ FA20 und FB20)
Januar 2012 bis Mai 2013
Produktionszeitraum:
Januar 2012 bis Mai 2013
Gründe/Maßnahmen:
Streuungen im Herstellungsprozess / Bruch der Ventilfedern möglich, Motor kann während der Fahrt ausfallen und nicht mehr gestartet werden / Ventilfedern betroffener Fahrzeuge werden durch eine modifizierte Ausführung ersetzt
Fahrzeuge (D):
4.974 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2018
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Subaru
Forester XT
Modeljahr 2015 bis 2016
Produktionszeitraum:
Modeljahr 2015 bis 2016
Gründe/Maßnahmen:
Riss des aus Kunststoff gefertigten Motor-Ansauglufteinlasskanals möglich / ggf. Fehlfunktionen wie unrunder Motorlauf, Leistungsverlust oder Absterben des Motors / Austausch des Ansauglufteinlasskanals
Fahrzeuge (D):
965 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2016
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
Modifizierte Fahrzeuge werden nicht markiert, jeder Subaru-Partner kann feststellen, ob Reparatur erfolgt ist.
Subaru
Subaru Forester 2.0 XT
Modelljahre 2013 und 2014
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2013 und 2014
Gründe/Maßnahmen:
Softwarefehler: zu mageres Gemisch bei hoher Motorlast / Frühzündungen, Druckspitzen und überhöhte Temperaturen in den Brennräumen / Aufspielen neuer Software (Ver- besserung von Gemisch, Klopfsensorik, Startverhalten)
Fahrzeuge (D):
458
Veröffentlicht im:
März 2015
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Subaru
Forester
2009 bis 2012 (VIN beginnend mit JF1SH-)
Produktionszeitraum:
2009 bis 2012 (VIN beginnend mit JF1SH-)
Gründe/Maßnahmen:
Unzureichender Korrosionsschutz an den Bremsleitungen / Beschleunigte Korrosion, in der Folge Leckage und Beeinträchtigung der Bremsleistung / Prüfung der Bremsleitungen, Auftragen von Konservierungswachs (Erweiterung des Rückrufs vom Herbst 2013)
Fahrzeuge (D):
insgesamt 38.858 (Forester, Impreza, Legacy, Outback, WRX STi)
Veröffentlicht im:
Juli 2014
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
SA 201402
Vollzug erkennbar an:
Vorhandensein von Konservierungswachs
Subaru
Forester
2003 bis 2008
Produktionszeitraum:
2003 bis 2008
Gründe/Maßnahmen:
Korrosion an den Vorderradaufhängungen / Materialschwächung, Bruch der Querlenker / Prüfung des Korrosionsgrads, Korrosionsschutz-Nachbehandlung oder Erneuerung
Fahrzeuge (D):
insgesamt rund 30.000 (Impreza und Forester)
Veröffentlicht im:
März 2012
Baugruppe:
Fahrwerk
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-