suchen
AFB

Fahraktiver Verbandsevent

1180px 664px
Im Schlosshotel Wasserburg am Bodensee trafen sich Mitte Mai die Mitglieder des AFB.
©

In der vergangenen Woche konnten die AFB-Mitglieder im Rahmen ihres turnusmäßigen Treffens zehn neue Opel-Modelle auf Herz und Nieren testen.

Am 10. Mai 2019 kamen die Mitglieder des Arbeitskreises Fuhrparkmanagement Bodensee (AFB) im Schlosshotel Wasserburg am Bodensee zu ihrem turnusmäßigen Treffen zusammen. Mit Unterstützung der Exner Automobile (Hof), einem Unternehmen der AVAG Holding, gelang eine tolle Veranstaltung. Nach zwei Vorträgen über die Flottenaktivitäten bei Opel und AVAG standen zehn nagelneue Blitz-Modelle – vom Combo bis zum Insignia – bereit, um bei einer Ausfahrt auf den Pfänder, dem Hausberg der Lindauer und Bregenzer, die Fahrzeuge ausgiebig zu testen. Nach zwei fahraktiven Stunden trafen sich die mehr als 25 Mitglieder zu einem angeregten Gedanken- und Informationsaustausch im Schlosshotel. (AF)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrparkmanagement:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Fuhrparkmanagement

img

A.T.U Fleet-Innovation-Tour

img

Athlon Deutschland - Neuaufstellung

img

SAM-Neujahrsempfang 2018 - Autoflotte

img

BVF-Meeting 2017

img

Autoflotte Business Mobility Day 2017

img

Zweiter ATU-Fuhrparktreff 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mobilitätsstudie

Corona hält E-Auto und Robotaxis nicht auf

Im Zuge der Corona-Krise sparen viele Automobilhersteller auch bei der Forschung. Der Durchbruch neuer Mobilitätsformen kommt trotzdem, sagt eine Unternehmensberatung. 


img
Neuzulassungen im Juni 2019

Erholung bei Flotte und Autovermieter

Der deutsche Automarkt ist noch weit von seiner Normalform entfernt. In Zeiten von Corona ist deshalb die Neuzulassungsentwicklung im Vergleich zum Vormonat spannend.


img
Neue Mercedes S-Klasse

Voll digital

Die großen Innovationen unserer Zeit sind digitaler Art. Kein Wunder, dass Mercedes sein Technik-Flaggschiff vor allem in dieser Hinsicht punkten lässt.


img
Tempoverstoß nach Haushaltsunfall

Blutender Finger kein Notstand

Eine Verletzung am Finger kann zwar stark bluten. Ein echter Notfall, der das Rasen durch die Stadt erlaubt, ist sie aber nicht.


img
Plug-in-Hybride von Volvo

Bis zu 3.000 kWh-Strom kostenlos

Volvo sponsert die Kunden seiner Plug-in-Modelle und übernimmt die Kosten für bis zu 3.000 kWh-Strom. Es gibt aber Einiges zu beachten.