suchen
ALD Run for Charity 2020

73.400 Euro für den guten Zweck

1180px 664px
Am Ende wurde eine Spendensumme in Höhe von 73.400 Euro "erlaufen".
©

Coronabedingt musste der ALD Run for Charity dieses Jahr in alternativer Form stattfinden. 70 Kinder- und 65 Erwachsenen-Teams ließen sich davon nicht aufhalten und legten insgesamt über 4.700 Kilometer zurück.

Der Spendenlauf der ALD Automotive, der in diesem Jahr das erste Mal als digitaler Lauf zum Mitmachen und Teilen stattgefunden hat, war auch in dieser Form ein voller Erfolg. Unter dem Motto "SHARE YOUR RUN!" hatten sich 70 Kinder- und 65 Erwachsen-Teams angemeldet, um eine individuelle Laufstrecke zurückzulegen und damit am ALD Run for Charity 2020 teilzunehmen.

Durch die Vielzahl an Laufteams sind 115 individuelle Spendenvorschläge für Kinder- und Jugendprojekte oder große Leuchtturmprojekte mehrerer Teams eingegangen. So können sich wieder viele lokale Vereine und Projektträger über eine Spende in Höhe von mindestens 250 Euro freuen. Beispielhaft für die Leuchtturmprojekte erhalten in diesem Jahr der Radiosender Antenne MV, die Hamburger Arche und das Grenzenlos Camp der querschnittsgelähmten Sportlerin Anna Schaffelhuber eine Zuwendung. Die Spendensumme, die gesammelt werden konnte, belief sich insgesamt auf 73.400 Euro.

Gelaufen wurde in den USA, in Kanada, in Belgien, in Ungarn und deutschlandweit. Insgesamt sind so am 29. August 4.742,619 gelaufene Kilometer geteilt worden. Die größte Distanz legte dabei das Team Laufbrigade Oberberg bestehend aus acht Ultraläufern mit 491,09 Kilometern zurück. Auch das Team der Autoflotte nahm in diesem Jahr zum zwölften Mal am Spendenlauf teil.

"Ich bin sehr glücklich darüber, dass der ALD Run for Charity 2020 auch unter diesen Umständen wieder auf das großartige Engagement der Teilnehmer und Unterstützer auf und neben der Strecke zählen konnte", sagt Karsten Rösel, Geschäftsführer der ALD AutoLeasing D GmbH und Initiator des Spendenlaufs. "Im Namen der ALD Automotive möchte ich mich ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die diese Veranstaltung mit ihrem individuellen Einsatz zu einem tollen Team-Event gemacht haben. Nur so ist es möglich, wieder viele soziale Kinder- und Jugendprojekte zu unterstützen."

Sponsoringpartner des ALD Run for Charity waren u. a. Jaguar Land Rover, Best Auto-Familie, Carglass, Car Professional Management, Continental, Euroassekuranz, HARRI112, MultiPart, Swiss Post Solutions und Volvo Centrum Rhein Ruhr. Als Medienpartner des Spendenlaufs unterstützten Autoflotte und Antenne MV. (AF)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Run for Charity:




Autoflotte Flottenlösung

ALD AutoLeasing D GmbH

Nedderfeld 95
22529 Hamburg


E-Mail: info@aldautomotive.com
Web: www.aldautomotive.de


Fotos & Videos zum Thema Run for Charity

img

ALD Run for Charity 2017 - Die Teams

img

ALD Run for Charity 2017

img

RFC 2014 Impressionen


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Scheuer

"Digitaler Führerschein" soll kommen

Gefragt nach dem Führerschein bei einer Polizeikontrolle einfach nur das Smartphone zücken? Das könnte in Deutschland schon bald Realität werden. Was hierzulande...


img
Fünf Fragen zum Thema

Telematikbasierte Versicherung

Bis zu 30 Prozent Ersparnis. Das ist eines der ersten Versprechen, welches man liest, wenn man das Internet nach telematikbasierten Versicherungen durchforstet....


img
Fahrbericht Mercedes S-Klasse

Schwebend durch Schwaben

In anderen Zeiten hätte diese neue S-Klasse wohl einen Tanz ums goldene Auto-Kalb ausgelöst. Doch die Zeiten sind nicht mehr so. Ein fantastisches Auto und Ausweis...


img
Toyota Mirai

Fortschrittliche Größe

Die zweite Generation des Toyota Mirai sieht nicht nur schicker aus als die erste, sie ist auch günstiger und kommt weiter.


img
Podcast Autotelefon

Sparwunder oder Mogelpackung auf Rädern?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...