suchen
Baden-Württemberg

Landespolizei setzt auf Mercedes-Benz

1180px 664px
Übergabe an die Polizei: Franz Reiner (Mercedes-Benz Bank) und Reinhold Gall (Landesinnenminister)
©

645 neue Mercedes-Benz Pkw bekommen die Gesetzeshüter. Die ersten Leasingfahrzeuge übergab Mercedes-Benz-Bank-Chef Franz Reiner an Landesinnenminister Reinhold Gall.

Die Landespolizei Baden-Württemberg modernisiert ihren Fuhrpark. Wie Daimler jetzt mitteilte, erhalten die Gesetzeshüter in diesem Jahr insgesamt 645 Mercedes-Benz-Fahrzeuge. Die ersten Wagen übernahm Landesinnenminister Reinhold Gall in Stuttgart von Franz Reiner, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank, und von Manfred Hommel, Pkw-Vertriebsdirektor Württemberg.

Die Einsatzwagen kommen im Paket mit Dienstleistungen. Das Angebot von Daimler Fleet Management biete wettbewerbsfähige Raten und attraktive Restwerte, hieß es. Durch das Bekleben mit blauen Polizeifolien werde eine aufwendige und teure Umlackierung vermieden. Die Wartungen erfoglten durch autorisierte Servicepartnern. "Durch die Kompetenz unserer Fuhrparkexperten und wegen der Qualität der Autos können wir diese nach Leasingende zu guten Preisen als junge Gebrauchte wieder vermarkten. Das kommt am Ende unseren Kunden bei der Leasingrate zu Gute", sagte Reiner.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Modelle E- und C-Klasse mit polizeispezifischen Aufbauten, Funkvorrüstung und Sondersignalanlage. Das E-Klasse 220 BlueTEC T-Modell in der Ausstattungslinie Elegance mit einer Motorleistung von 125 kW / 170 PS bietet eine Reihe aktiver sowie passiver Sicherheitsausstattungen wie Attention Assist, Collision Prevention Assist oder das Pre-Safe- System. Die E-Klasse kommt unter anderem mit 9G-Tronic-Automatikgetriebe sowie "Aktive Park"-Assistent mit Rückfahrkamera.

An Bord sind auch die Anhalteunterstützungssignale "Flascher" (rotes Blinklicht nach vorne) sowie "Yelp" (Anhaltehorn). "Nach guten Erfahrungen in der Erprobung führen wir die neue Anhaltetechnik jetzt im ganzen Land ein. Zur weiteren Verbesserung der Erkennbarkeit werden die Streifenwagen mit gelben Signalfolien beklebt", sagte Gall. (se)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Daimler:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net


Fotos & Videos zum Thema Daimler

img

Vision Mercedes Simplex

img

Mercedes-Benz Vision EQS Concept

img

Smart Fortwo / Forfour EQ (2020)

img

40 Jahre S-Klasse (W126)

img

Die Autos der Ära Zetsche

img

Mercedes CLA Shooting Brake (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

DKV beruft neuen Finanzchef

Anfang kommenden Jahres wechselt Peter Meier vom Kartenabieter Here zum Ratinger Mobilitätsdienstleister.


img
Weltpremiere Mazda MX-30

Newcomer mit bayerischen Ideen

Mit dem MX-30 steigt nun auch Mazda in die Elektromobilität ein. Der Stromer kommt mit überraschend kleinem Akku und erinnert in manchen Punkten an einen höhergelegten...


img
Sixt Mobility Consulting übernimmt Flottenmeister

Wachstum durch Zukauf

Sixt Mobility Consulting übernimmt 100 Prozent der Geschäftsanteile der Flottenmeister GmbH von der SchneiderGolling Südholding.


img
Toyota LQ

Mein Freund, das Auto

Durch das autonome Fahren könnte die emotionale Bindung zum Auto verlorengehen, befürchten Kritiker der Robotermobilität. Da will Toyota gegensteuern.


img
Personalie

Neuer Nutzfahrzeugchef bei Opel

Von November an verantwortet Pascal Martens in Rüsselsheim die wichtige Sparte mit leichten Nutzfahrzeugen.