suchen
Bentley Bentayga Hybrid

Zurück nach dem Lifting

1180px 664px
Bentley hat den Bentayga Hybrid überabreitet.
©

Nach dem Standardmodell liftet Bentley nun auch die elektrifizierte Ausführung des Bentayga. Technisch gibt es nichts Neues.

Bentley legt die Plug-in-Variante des Bentayga neu auf. Beim Antrieb kombiniert das frisch geliftete Luxus-SUV den E-Antrieb erneut mit einem 3,0-Liter-V6-Benziner und kommt wie gehabt auf eine Systemleistung von 330 kW / 449 PS. Die Reichweite bleibt mit knapp 50 NEFZ-Kilometern (31 Meilen) ebenfalls unverändert. Einen Preis nennen die Briten noch nicht, den Vorgänger gab es für rund 138.000 Euro netto. Damit siedelte er sich unterhalb des konventionellen V8-Modells mit 404 kW / 550 PS an.

Der Bentayga Hybrid ist das erste von zwei neuen elektrifizierten Modellen der VW-Tochter. Bis 2026 sollen alle Fahrzeuge der Marke über einen Ladeanschluss verfügen, 2030 wollen die Briten nur noch reine E-Autos bauen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Hybridauto:





Fotos & Videos zum Thema Hybridauto

img

Honda HR-V (2021)

img

Toyota RAV4 Plug-In-Hybrid

img

Audi Q8 TFSi e (2021)

img

Kraftstoffvergleich VW ID.3, Volvo V90 Recharge, Lexus ES300h

img

Toyota Camry Hybrid (2021)

img

Cupra Leon Plug-in-Hybrid - Fahrbericht


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
SUV Eclipse Cross

Nach Unsicherheit - Mitsubishi frischt auf

Der Eclipse Cross ist die Nummer drei an Verkäufen bei Mitsubishi - nach Spacestar und Outlander. Jetzt mutiert der Croosover nicht nur zum Plug-in-Hybriden, sondern...


img
Konkrete Kosten

Avrios setzt auf differenzierte Mobilitätsdaten

Fuhrparkkosten werden oft als unvermeidbare Ausgaben betrachtet. Dabei lässt sich auch hier oft jede Menge Geld sparen. Der Flottenmanagement-Anbieter Avrios will...


img
Cupra Formentor TDI

Die Sportmarke wird sparsam

Cupra will den Formentor auch für Flottenkunden interessant machen. Und bietet nun ihn nun mit einem für eine Performance-Marke eher unüblichen Motor an.


img
Mercedes EQS

Mit der Elektro-S-Klasse in den "Kampf der Welten"

Neue Autos hat der Daimler-Konzern in den vergangenen Jahren viele vorgestellt, aber wohl kaum ein Fahrzeug von solcher Bedeutung: Die Elektro-S-Klasse könnte Gradmesser...


img
Toyota Kinto

Mobilitätsaktivitäten auf deutschem Markt gebündelt

Die Toyota-Mobilitätsmarke Kinto wurde Anfang 2020 erfolgreich auf dem deutschen Markt eingeführt. Am 1. April startete auch die neu gegründete Kinto Deutschland...