suchen
BMW M5 Edition 35

Eine Spur individueller

8
1180px 664px
Das Editionsmodell wird optisch aufgewertet - und hat wie das Competition-Modell 625 PS.
©

Seit 35 Jahren baut BMW eine M-Version des Fünfers. Das wird nun mit einer Sonderedition zelebriert. Die hat mehr Leistung und ist durchnummeriert.

625 PS, 350 Stück – das sind die Eckdaten des neuen BMW M5 Edition 35. Anlass für die ab Juli verfügbare Kleinserie ist das 35. Jubiläum des Business-Boliden M5. Das Editionsmodell, mit dem Leistungszuschlag des M5 Competition gerüstet, knackt in 3,3 Sekunden die 100er-Marke, 200 km/h fallen nach 10,8 Sekunden.

Zu den Besonderheiten der Ausstattung gehören die Metallic-Lackierung Frozen Dark Grey, spezielle 20-Zoll-Räder sowie im Innenraum goldfarben eloxierte Carbon-Applikationen, M Multifunktionssitze und eine Individual-Lederausstattung. Mit einem Preis von rund 141.000 Euro kostet der Edition 35 fast 21.000 Euro mehr als der Standard-M5. Dafür wird dem Kunden das Gefühl zuteil, einem erlauchten Kreis anzugehören, denn eine durchnummerierte Gravur auf dem Cupholder-Abdeckung zeigt, um welchen der 350 Editionsfahrzeuge es sich handelt. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema BMW:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb BMW und Direktgeschäft Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden


Fotos & Videos zum Thema BMW

img

BMW i Interaction Ease

img

BMW M2 CS (2020)

img

BMW X5 xDrive45e (Plug-in)

img

BMW 2er Gran Coupé (2020)

img

BMW M8 Competition Gran Coupé (2020)

img

BMW X6 M (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ford-Vans starten als Hybrid

Elektrifizierung für S-Max und Galaxy

Die großen Ford-Vans sollen durch Elektrifizierung sparsamer werden. Einen Kabelanschluss wird es aber nicht geben.


img
Personalwechsel

Neuer Deutschlandchef für Opel

Andreas Marx löst im Februar Ulrich Selzer ab, der eine strategische Aufgabe bei der Internationalisierung der Marke übernimmt. In der Folge kommt es zu einem großen...


img
Ionity mit neuem Preismodell

Strom an Autobahnen wird teuer

Bislang hat Ionity an seinen Schnellladesäulen pauschal acht Euro pro Ladung verlangt. Künftig kann das Tanken von Strom dort ein Vielfaches kosten.


img
Experte

Kommunen werden Mobilitätsangebote in Europa dominieren

Ridesharing, Ridehailing, Carsharing, autonomes Fahren: Die Mobilitätswelt ist im Wandel. Doch wo passt welches Konzept am besten? Und wie gehen die Städte damit...


img
Fachforum

Internationale Flottenbranche trifft sich auf Genfer Autosalon

Premiere beim Genfer Autosalon: Im Rahmen der Automesse wird am 4. März erstmals das International Fleet Meeting Geneva stattfinden. Eine Get-Together-Plattform...