suchen
Citroen C4 Spacetourer

Unterwegs zum Surfen

1180px 664px
Citroen legt ein Sondermodell auf.
©

Citroen nimmt die aktive Familie ins Visier und bietet den C4 Spacetourer mit einem Surfmode-Hersteller als Sondermodell an. Der Kompakt-Van soll optisch punkten.

Als Sondermodell "Rip Curl" ist ab sofort der Citroen C4 Spacetourer zu haben. Der gemeinsam mit dem Surfmode-Unternehmen aufgelegte Kompakt-Van – ehemals C4 Picasso – hat unter anderem 17-Zoll-Felgen, mitlenkende Xenon-Scheinwerfer und Rückfahrkamera an Bord.

Optische Akzente setzen sollen schwarze Außenspiegelkappen und Türgriffe, ein speziell gestalteter Innenraum sowie Editions-Sticker an der Karosserie. Beim Antrieb besteht die Wahl zwischen einem 96 kW / 130 PS starken 1,2-Liter-Dreiyzlinderbenziner und einem 1,6-Liter-Vierzylinderdiesel mit 88 kW / 120 PS und Sechsgangautomatik. Die Preise starten bei 27.000 Euro für die Standardvariante, die Langversion kostet mindestens 28.000 Euro. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sondermodell:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Sondermodell

img

Ferrari 812 Superfast Special Edition

img

Cupra Formentor VZ5

img

Jeep Jubiläumsmodelle 80 Jahre

img

Ford Fiesta ST Edition (2022)

img

Porsche Boxster "25 Jahre"

img

Rolls-Royce Dawn Silver Bullet Collection


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Medien

Audi zieht Verbrenner-Ausstieg vor

Noch gut zehn Jahre wollen die Ingolstädter Modelle mit Benzin und Dieselmotoren anbieten. Danach soll der Wandel zur Elektromarke abgeschlossen sein.


img
"Wertmeister 2021"

Deutsche Dominanz gebrochen

Die Importmarken haben beim Restwert aufgeholt – in vielen Klassen liegen ihre Modelle im Spitzenfeld. Und auch das preisstabilste Auto kommt aus dem Ausland. 


img
E-Auto-Studie

Tesla-Fahrer sind am zufriedensten

Eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Uscale zeigt, dass die Zufriedenheit von E-Auto-Fahrern mit ihrem Fahrzeug deutlich variiert. Am häufigsten Kritik...


img
Sixt und Siemens intensivieren Partnerschaft

Neue Mobilitätslösung für Mitarbeiter

Sixt und Siemens verbindet eine langjährige Partnerschaft. Diese vertiefen die beiden Konzerne nun mit dem neuen Produkt "Sixt Longterm Flex", das den Siemens-Mitarbeitern...


img
Tesla-Ladesäulen

Scheuer für Öffnung für andere E-Autos

Verkehrsminister Scheuer macht sich dafür stark, dass die Bestandsinfrastruktur für Ladesäulen für E-Autos geöffnet wird. So soll Tesla seine "Supercharger" auch...