suchen
Daimler

Katrin Adt wird Smart-Chefin

1180px 664px
Katrin Adt
©

Die erfahrene Vertriebsmanagerin übernimmt im Herbst die Führungsaufgabe von Annette Winkler, die künftig für Daimler in Südafrika tätig ist.

Daimler hat eine Nachfolgerin für Annette Winkler gefunden. Ab September übernimmt Katrin Adt die Leitung des Produktbereichs Smart, wie der Konzern am Freitag in Stuttgart mitteilte. Die 46-Jährige werde mit ihrer Erfahrung in den Bereichen Marketing, Sales und Personal die Kleinwagenmarke "erfolgreich in die Zukunft lenken", sagte Britta Seeger, im Daimler-Vorstand für den Mercedes-Benz Cars Vertrieb verantwortlich.

Adt kam 1999 ins Unternehmen und war bis 2013 in verschiedenen leitenden Vertriebsfunktionen für Daimler tätig. Unter anderem verantwortete sie das weltweite Vertriebsmanagement von Smart und war in der luxemburgischen Mercedes-Vertriebsorganisation zuständig für Wholesale, Retail und Service für Pkw, Lkw und Busse.

Nach einem Intermezzo bei einer international tätigen Personalberatung kehrte Adt 2014 in den Personalbereich bei Daimler zurück. Hier war die Managerin unter anderem zuständig für Personalentwicklung, Qualifizierung, die Betreuung der obersten Führungsebene sowie die neue Führungskultur "Leadership 2020".

Winkler hatte Ende Mai ihren Rückzug von der Smart-Spitze für diesen Herbst angekündigt (wir berichteten). Die 58-Jährige leitete die Marke in den vergangenen acht Jahren. Künftig wird sie im Aufsichtsrat von Mercedes-Benz Südafrika tätig sein. Die Funktion soll sie zum 1. Januar 2019 übernehmen. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Daimler:





Fotos & Videos zum Thema Daimler

img

Mercedes-AMG SL (getarnt)

img

Mercedes S-Klasse (2021) - Abnahmefahrt

img

Mercedes E-Klasse T-Modell (2021)

img

Mercedes S-Klasse 2021 (Technik)

img

Mercedes E-Klasse Cabriolet (2021)

img

Mercedes E-Klasse (2021/Prototyp)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
German Renewables Award 2020

GP Joule unter den Preisträgern

"eFarm" gilt als bislang größtes grünes Wasserstoff-Mobilitätsprojekt in Deutschland. Jetzt wurden die Initiatoren für ihr Engagement ausgzeichnet.


img
Unfallstatistik

Mehr Verkehrstote im Juli

Der Corona-Lockdown hat die Zahl der Verkehrstoten schrumpfen lassen. Im Juli gab es allerdings wieder ein Plus.  


img
ID.4

VWs Crossover-Stromer

Kurz nach dem ID.3 surrt der ID.4 in die Flotten. Das Crossover-Mitglied der Stromerfamilie bietet vor allem Platz, Reichweite und wirkliche Neuerungen an virtuellen...


img
BMW M3/M4

Doppelte Nüstern

Der neue BMW M3 ist dem M4 wie aus dem Gesicht geschnitten. Beide Hochleistungsmodelle haben aber noch mehr gemein als die supergroße Niere.


img
Vorfahrt im Parkhaus

Rechts vor links? Oder nicht?

Auf Parkplätzen und in Parkhäusern kann die Rechts-vor-links-Regel gelten. Muss sie aber nicht. Autofahrer müssen genau hinschauen.