suchen
Daimler

Katrin Adt wird Smart-Chefin

1180px 664px
Katrin Adt
©

Die erfahrene Vertriebsmanagerin übernimmt im Herbst die Führungsaufgabe von Annette Winkler, die künftig für Daimler in Südafrika tätig ist.

Daimler hat eine Nachfolgerin für Annette Winkler gefunden. Ab September übernimmt Katrin Adt die Leitung des Produktbereichs Smart, wie der Konzern am Freitag in Stuttgart mitteilte. Die 46-Jährige werde mit ihrer Erfahrung in den Bereichen Marketing, Sales und Personal die Kleinwagenmarke "erfolgreich in die Zukunft lenken", sagte Britta Seeger, im Daimler-Vorstand für den Mercedes-Benz Cars Vertrieb verantwortlich.

Adt kam 1999 ins Unternehmen und war bis 2013 in verschiedenen leitenden Vertriebsfunktionen für Daimler tätig. Unter anderem verantwortete sie das weltweite Vertriebsmanagement von Smart und war in der luxemburgischen Mercedes-Vertriebsorganisation zuständig für Wholesale, Retail und Service für Pkw, Lkw und Busse.

Nach einem Intermezzo bei einer international tätigen Personalberatung kehrte Adt 2014 in den Personalbereich bei Daimler zurück. Hier war die Managerin unter anderem zuständig für Personalentwicklung, Qualifizierung, die Betreuung der obersten Führungsebene sowie die neue Führungskultur "Leadership 2020".

Winkler hatte Ende Mai ihren Rückzug von der Smart-Spitze für diesen Herbst angekündigt (wir berichteten). Die 58-Jährige leitete die Marke in den vergangenen acht Jahren. Künftig wird sie im Aufsichtsrat von Mercedes-Benz Südafrika tätig sein. Die Funktion soll sie zum 1. Januar 2019 übernehmen. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Daimler:





Fotos & Videos zum Thema Daimler

img

Die Autos der Ära Zetsche

img

Mercedes CLA Shooting Brake (2020)

img

40 Jahre G-Klasse

img

Mercedes-Benz B-Klasse (2019)

img

Mercedes Vision EQ Silver Arrow

img

E-Transporter auf der IAA Nutzfahrzeuge


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Lexus-Pläne

Neuer Anlauf als Einzelkämpfer

Die Toyota-Premiumtochter Lexus will endlich auch in Europa so erfolgreich wie in den USA werden. Die Gelegenheit dafür ist derzeit so günstig wie selten – aber...


img
Fahrbericht BMW 1er (2020)

Nach vorne

Die Konkurrenz in der Kompaktklasse ist groß und wird nächstes Jahr mit den neuen Generationen von Audi A3, Golf und Seat Leon noch härter. Aber bei BMW sieht man...


img
PR-Coup

Aus "Citroën" wird "Zitrön"

Mit der Aussprache von "Citroën" tun sich die Deutschen seit jeher schwer. Das hat nun auch der französische Autobauer eingesehen und tritt in Deutschland künftig...


img
Unfallverhütungsvorschriften

Sicherheit geht vor

Den Kopf in den Sand stecken und eine drohende Gefahr nicht sehen wollen – das hat noch nie geholfen. "Wichtig ist es, die unternehmensspezifischen Risiken zu kennen...


img
Chevrolet Corvette C8 Stingray

Stilbruch mit Ansage

Große Leistung, kleiner Preis – die Neuauflage der Chevrolet Corvette bleibt sich in einigen Punkten treu. In anderen indes vollzieht sie eine radikale Kehrtwende,...