suchen
Dataforce

Flottenmarkt wächst stark

1180px 664px
Im April kamen 78.672 Firmenautos neu auf die Straße.
©

Oberflächlich hat sich bei den Pkw-Neuzulassungen im April nicht viel getan. Mit 1,1 Prozent war das Ergebnis nah an den Vorjahreswerten. Der Blick auf die Kanäle offenbart dagegen starke Verschiebungen.

Auch im vierten Monat des Jahres hat der deutsche Flottenmarkt zugelegt. Nach Berechnungen von Dataforce erhöhten sich die gewerblichen Neuzulassungen ohne die Sondereinflüsse Fahrzeugbau, Fahrzeughandel und Autovermieter um 9,2 Prozent. Absolut meldeten die Fuhrparkverantwortlichen den Zulassungsstellen 78.672 Neuwagen. Damit sei der bisherige Flottenrekord für April um mehr als 4.000 Einheiten übertroffen worden, so die Branchenbeobachter.

Der Privatmarkt beendete dagegen einen weiteren Monat mit einem negativen Vorzeichen. Das Ergebnis aus dem Vorjahresmonat wurde knapp um 0,6 Prozent verfehlt. Mit 120.049 neu zugelassenen Pkw habe der Kanal dennoch eines der besten April-Ergebnisse seit der Abwrackprämie erreicht, hieß es.

Entspannung bei taktischen Zulassungen

Angesichts der soliden Marktnachfrage tätigten Hersteller und Handel im April weniger Eigenzulassungen. Auf den Fahrzeugbau entfielen 27.093 Neuwagen, das war ein Rückgang um 14,2 Prozent. Im Autohandel sank die Zahl der Neuzulassungen um 2,6 Prozent auf 52.323, während die Autovermieter mit 32.578 Fahrzeugen sogar um 9,3 Prozent hinter die Vergleichswerte aus April 2018 zurückfielen. (red)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottenmarkt:





Fotos & Videos zum Thema Flottenmarkt

img

Autoflotte TopPerformer 2019 - die Gewinner

img

Autoflotte TopPerformer 2018

img

International Fleet Meeting 2018

img

Autoflotte TopPerformer 2017

img

Die beliebtesten Flottenautos 2016

img

Autoflotte "Fleet Solutions Day"


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leasinganbieter

Alphabet zieht Corona-Zwischenbilanz

Mit der Kampagne #StartTheRestart hat der Leasing- und Full-Service-Anbieter auf die Corona-Krise reagiert. Marco Lessacher, CEO von Alphabet International, blickt...


img
Landgericht Ingolstadt

Sammelklage gegen Audi abgewiesen

Für Zehntausende Einzelklagen im VW-Dieselskandal hat der BGH1 den Kurs vorgegeben. Bei den Sammelklagen steht ein höchstrichterliches Urteil noch aus. Eine ist...


img
Cadillac Lyriq

Mit Edel-SUV gegen Tesla und Co.

Cadillac will ein Stück vom Elektro-SUV-Kuchen abhaben. Wie das gelingen soll, zeigt nun ein Showcar. Bis zum Serienauto dauert es aber noch.


img
Kleinwagen

Das kostet der neue Hyundai i20

Hyundai hat den Basispreis für den neuen i20 scharf kalkuliert. Er bleibt knapp unter der 12.000-Euro-Grenze. Dafür ist die Ausstattung eben pur.


img
Webfleet/Geotab-Kooperation

Vier Milliarden Kilometer

Seit Juni liefern Webfleet Solutions und Geotab auf wöchentlicher Basis Zahlen und Updates zum Stand der gewerblichen Transportaktivitäten in Europa und in Nordamerika....