suchen
Elektro, Autogas, Diesel

Renault setzt auf Antriebsvielfalt

8
1180px 664px
Für den neuen Renault Clio sind zwei unterschiedliche Dieselmotoren im Angebot.
©

Die Franzosen bauen ihr Angebot an Elektroautos weiter aus, bieten aber auch bei anderen Antriebsarten entsprechende Modelle an. Der Diesel bleibt selbst im Kleinwagen-Segment gesetzt.

Elektroauto-Pionier Renault baut sein Angebot an E-Autos stark aus, setzt aber auch weiter stark auf den Diesel. Selbst der Kleinwagen Clio, den der französische Autobauer auf dem Genfer Autosalon erstmals präsentiert, ist mit zwei unterschiedlichen Dieselmotoren im Angebot.

In Frankreich sei der Dieselanteil höher als in Deutschland, aber die Nachfrage hänge sehr stark auch von der jeweiligen Stadt und Region ab, sagte Renault-Europachef Jean-Christophe Kugler am Mittwoch der dpa. Der Diesel-Anteil der Marke Renault liege bei 52 Prozent, der Anteil der drei vollelektrischen Renaults Zoe, Kangoo Z.E. und Master Z.E. bei 3,5 Prozent.

Mit 48.000 verkauften vollelektrischen Fahrzeugen in Europa ist Renault Marktführer auf diesem Feld, weltweit setzte das Unternehmen 216.000 E-Autos ab. Bis 2022 will Renault sein Angebot auf acht vollelektrische und zwölf Hybrid-Modelle erweitern.

Um die strengeren CO2-Grenzwerte 2021 zu schaffen, setzt Renault neben E- und modernen Dieselmotoren auch auf LPG. "LPG ist auch eine gute Lösung. Auch den Clio bieten wir mit Gasmotor an" sagte Kugler. Abgesehen von Deutschland und Frankreich sei die Nachfrage hoch, in Asien sogar noch höher. Renault profitiert auch bei den Zukunftstechnologien stark von seiner Allianz mit den japanischen Autobauern Nissan und Mitsubishi. (dpa)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroantrieb:





Fotos & Videos zum Thema Elektroantrieb

img

Peugeot e-208 (2020) Fahrbericht

img

Mini Cooper SE (2020)

img

Audi S8 (2020)

img

Mercedes-Benz MFA-Modelle A-/B-Klasse

img

Lightyear One

img

BMW Vision M Next


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Lexus-Pläne

Neuer Anlauf als Einzelkämpfer

Die Toyota-Premiumtochter Lexus will endlich auch in Europa so erfolgreich wie in den USA werden. Die Gelegenheit dafür ist derzeit so günstig wie selten – aber...


img
Fahrbericht BMW 1er (2020)

Nach vorne

Die Konkurrenz in der Kompaktklasse ist groß und wird nächstes Jahr mit den neuen Generationen von Audi A3, Golf und Seat Leon noch härter. Aber bei BMW sieht man...


img
PR-Coup

Aus "Citroën" wird "Zitrön"

Mit der Aussprache von "Citroën" tun sich die Deutschen seit jeher schwer. Das hat nun auch der französische Autobauer eingesehen und tritt in Deutschland künftig...


img
Unfallverhütungsvorschriften

Sicherheit geht vor

Den Kopf in den Sand stecken und eine drohende Gefahr nicht sehen wollen – das hat noch nie geholfen. "Wichtig ist es, die unternehmensspezifischen Risiken zu kennen...


img
Chevrolet Corvette C8 Stingray

Stilbruch mit Ansage

Große Leistung, kleiner Preis – die Neuauflage der Chevrolet Corvette bleibt sich in einigen Punkten treu. In anderen indes vollzieht sie eine radikale Kehrtwende,...