suchen
FCA-Mobilitätssparte

Neuer Chef bei Leasys

1180px 664px
Alberto Grippo
©

Alberto Grippo hat Anfang August den CEO-Posten bei dem Mobilitätsanbieter übernommen. Er soll die Internationalisierung der FCA Bank-Tochter weiter voranbringen.

Leasys hat einen neuen Chief Executive Officer (CEO). Seit 1. August 2018 führt Alberto Grippo die Geschäfte des Mobilitätsanbieters der FCA Bankengruppe. Grippo werde die Umsetzung der Strategie zur Internationalisierung vorantreiben, teilte das italienische Unternehmen am Donnerstag mit. Im vergangenen Jahr war Leasys in sechs Länder außerhalb Italiens expandiert, unter anderem auch auf den deutschen Markt.

Grippo ist seit 2000 für die FCA Bank tätig: Zuletzt war der Finanzexperte für die Märkte in Spanien, Portugal und Marokko verantwortlich.

Leasys ist auf Langzeitmiete und Mobilitätsdienstleistungen spezialisiert. Derzeit verwaltet das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Fuhrpark von über 215.000 Pkw, Lkw und Sonderfahrzeugen aller Marken, wobei der Schwerpunkt auf FCA-Produkten liegt. Kundengruppen sind Konzerne ebenso wie kleine und mittlere Unternehmen, Freiberufler, Privatpersonen und die öffentliche Hand.

Außerdem gab die FCA Bank weitere Veränderungen in internationalen Führungspositionen bei Leasys bekannt: Roberto Bellavia, bisher Leasys UK, wird Danny Meulenberghs als Leiter der belgischen Landegesellschaft ablösen. Nachfolger in Großbritannien wird Sebastiano Fedrigo, der von FCA zur FCA Bank wechselt. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mobilität:





Fotos & Videos zum Thema Mobilität

img

Citroën Ami (2021)

img

Elektro-Motorrad eRockit

img

NEVS Pons / Sango

img

Bosch Connected World 2020

img

Jaguar Land Rover Projekt Vector

img

Messerundgang Move 2020


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Renault Arkana

SUV-Coupé kommt im Frühjahr

Renault baut sein SUV-Programm mit einem coupéhaften Crossover aus. Der Arkana bietet prägnantes Design und einen sparsamen Hybrid.


img
Fahrbericht VW Tiguan (2021)

Vernetzter Musterschüler

Vier Jahre nach dem Start der zweiter Generation bringt VW sein erfolgreichstes Modell auf die Höhe der Zeit. Der Tiguan kommt mit frischer Optik, verbesserter Konnektivität...


img
Airbag-Trends

Auch auf der Rückbank gut gepolstert

Mercedes stattet die neue S-Klasse mit Front-Airbags für die Rücksitze aus. Ein Novum, das sich durchsetzen dürfte – wie schon die Geschichte zeigt.


img
E-Autos

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug

Baden-Württembergs Ministerpräsident hat sich in einem Interview dafür ausgesprochen, den Wechsel vom Verbrenner zum E-Auto nicht zu überstürzen. Der Grünen-Politiker...


img
Politik

Geplatzte Pkw-Maut kostete bislang 79 Millionen Euro

Auch wenn sie nie eingeführt wurde, hat die Pkw-Maut bisher mit einem hohen, zweistelligen Millionen-Betrag zu Buche geschlagen. Allein in diesem Jahr entstanden...