suchen
Ford GT

Endspurt mit Upgrade

1180px 664px
Ford hat den GT überarbeitet.
©

Die Tage des Supersportwagens Ford GT sind gezählt. Doch das hindert den Hersteller nicht an einer kleinen Modellpflege.

Ford hält seinen Supersportwagen frisch. Der 3,5-Liter-V6-Biturbomotor erhält eine kleine Leistungsspritze um 15 PS auf 493 kW / 670 PS sowie ein überarbeitetes Kühlsystem. Dazu kommen eine optimierte Motorsteuerung, stärkere Zündspulen und neue Kolben. Serienmäßig an Bord ist ab sofort eine neue Akrapovic-Abgasanlage.

Neben dem Standardmodell können Kunden nun auch zwei Sondereditionen wählen: Die "Liquid Carbon"-Variante betont durch Farblackverzicht die Ästhetik der Carbon-Karosserie, die Variante "Gulf Racing Heritage Livery" kommt im klassischen blau-orange des traditionsreichen Rennstalls daher. Preise sind noch nicht bekannt, das aktuelle Modell gibt es ab 462.000 Euro ohne Mehrwertsteuer.

Das Upgrade nach rund drei Jahren Bauzeit ändert nichts am bereits beschlossenen Produktionsende des exklusiven Sportwagens. Die letzten Einheiten sollen 2022 aus der Manufaktur im kanadischen Markham fahren; dann wurden insgesamt 1.350 Fahrzeuge gebaut. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Supersportwagen:





Fotos & Videos zum Thema Supersportwagen

img

Koenigsegg Gemera (2021)

img

Bugatti Chiron Pur Sport

img

Aston Martin V12 Speedster

img

McLaren 765LT (2021)

img

Pininfarina Battista Anniversario

img

Felino CB7R


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fachbeitrag, Teil 1

Fuhrparkmanagement in Zeiten der Corona-Krise

Worauf sollten Fuhrparkmanager angesichts der Corona-Krise verstärkt achten? Axel Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement, widmet sich im...


img
Autobanken

Die Vertreibung aus dem Paradies

Mit Leasing- und Kreditverträgen vergolden sich die Autokonzerne ihre Bilanzen. Gewöhnlich. Die Kehrseite der Medaille: In der Krise stehen plötzlich mehr Risiken...


img
Autotechnik

Fit für den E-Transporter

Die Elektromobilität macht auch vor dem Güterverkehr nicht Halt. MAN hat sowohl einen E-Transporter als auch einen E-Lkw im Angebot. Wie das Wartungskonzept für...


img
VW-Dieselskandal

Fast 200.000 Kunden registrieren sich für Vergleichsangebote

Viele Teilnehmer der Diesel-Musterklage gegen VW sind an einem Vergleich interessiert. Je nach Modell und Alter des Fahrzeuges will der Autobauer zwischen 1.350...


img
DAT-Analyse

Ein letzter Blick zurück auf den Normalmarkt

Wer eine Entwicklung, wie die momentane Krise, vermessen will, braucht einen Anfang. Am besten auch ein Ende, aber das ist wohl noch schwer abzuschätzen. Als Startpunkt...