suchen
Ganzjahresreifen beliebter

Wider den Reifenwechsel

1180px 664px
Ganzjahresreifen werden bei deutschen Autonutzern immer beliebter.
©

Noch vor wenigen Jahren waren Ganzjahresreifen bei deutschen Autofahrern verpönt. Mittlerweile fährt fast jeder Dritte auf die praktische Reifengattung ab.

Ganzjahresreifen erfreuen sich bei deutschen Autonutzern zunehmender Beliebtheit. Wie aus einer aktuellen Umfrage der Sachverständigenorganisation KÜS hervorgeht, waren im April 31 Prozent der Befragten mit dieser Reifenart unterwegs. Drei Jahre zuvor lag der Anteil noch bei 28 Prozent. Dabei gaben die Befragten als Gründe für die Nutzung von Ganzjahresreifen "die nicht nötige Einlagerung" (41 Prozent), "den fehlenden Winter" (40 Prozent) sowie die Ersparnis der "Umrüstkosten" (37 Prozent) an.

Ebenso zeigt sich in der aktuellen Umfrage eine abnehmende Bereitschaft, zwischen Sommer- und Winterreifen zu wechseln. 2017 waren noch 72 Prozent der Befragten dazu bereit, in diesem Jahr ist der Anteil der Umrüster auf 65 Prozent gesunken. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema KÜS:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fiat Tipo Modelljahr 2021

Hochgelegt

Fiat frischt sein Kompaktmodell Tipo auf. Als "Cross" steht zudem eine neue Karosserievariante zur Wahl.


img
"Advanced Battery Storage“

Zweites Leben für Renault-Batterien

Gebrauchte Pkw-Batterien können als Puffer für Energielieferanten dienen, wie zum Beispiel in Elverlingsen. Dort bilden 72 Batterien einen großen Speicher, um bei...


img
VW ID.3

Der neue Stolz aus Wolfsburg

Volkswagen wird elektrisch. Das erste originäre Elektroauto aus Wolfsburg kommt jedoch aus Zwickau und verstärkt für 24 Monate die Redaktionen von Springer Fachmedien...


img
Subaru XV

Modifizierte Optik, mehr Fahrprogramme

Technisch und optisch beschert das neue Modelljahr dem Subaru XV einige Neuerungen. Die betreffen vor allem das Fahrwerk.


img
Unfallstatistik

Kein Corona-Effekt im September

Die diesjährige Unfallstatistik weist einen deutlichen Effekt durch die Corona-Pandemie auf. Doch der vergangene September machte eine Ausnahme.