suchen
Genesis G70 Facelift

Fit für Europa

4
1180px 664px
Der G70 hat einige optische Eigenschaften der im Frühjahr 2020 vorgestellten Luxus-Limousine G80 übernommen.
©

Vermutlich 2021 wird die noble Hyundai-Tochter Genesis auch in Europa antreten. Damit der Start besser gelingt, bekommt der 3er-Gegner G70 ein Upgrade.

Hyundais Nobelableger Genesis hat erste Bilder seiner nach drei Jahren Bauzeit gelifteten Mittelklasse-Limousine G70 veröffentlicht. Der Gegner von BMW 3er und Mercedes C-Klasse hat einige optische Eigenschaften der im Frühjahr 2020 vorgestellten Luxus-Limousine G80 übernommen.

So trägt die Front des G70 nun zweigeteilte Quad-Scheinwerfer wie auch einen diamantförmigen Kühlergrill mit Wabengitterstruktur. Ebenfalls zweitgeteilt sind die Rückleuchten, die eine neue LED-Lichtgrafik erhalten haben. Zudem wurde der Kofferraumdeckel geglättet und mit breitem Markenschriftzug versehen. Entsprechend wanderte die Halterung für das Nummernschild von der Heckklappe in die Heckschürze. Der Innenraum bleibt weitgehend unverändert. Allerdings ist die Bildschirmdiagonale des zentralen Touchscreens von acht auf 10,25 Zoll gewachsen.

Bildergalerie

Über Änderungen bei den Antrieben macht Genesis vorläufig keine Angaben. Bislang waren Vier- und ein Sechszylinder-Benziner mit einen Leistungsspektrum von 145 kW / 197 PS bis 272 kW / 370 PS verfügbar. Details hierzu wollen die Koreaner im Oktober verraten. Möglicherweise wird dann auch eine Kombi-Variante des G70 enthüllt, von der bereits etliche Erlkönigbilder existieren.

Nächstes Jahr dürfte dann die Markteinführung des überarbeiteten G70 folgen - vermutlich auch in Europa, denn bereits seit einiger Zeit plant der Hyundai-Ableger einen offiziellen Markteintritt. Ursprünglich hätte der bereits Ende 2019 erfolgen sollen. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Hyundai:





Fotos & Videos zum Thema Hyundai

img

Hyundai i20 N

img

Hyundai Tucson (2021)

img

Facelift Genesis G70 (2021)

img

Airbag-Trends

img

Hyundai i20 (2021) - Fahrbericht

img

Hyundai Santa Fe (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Scheuer

"Digitaler Führerschein" soll kommen

Gefragt nach dem Führerschein bei einer Polizeikontrolle einfach nur das Smartphone zücken? Das könnte in Deutschland schon bald Realität werden. Was hierzulande...


img
Fünf Fragen zum Thema

Telematikbasierte Versicherung

Bis zu 30 Prozent Ersparnis. Das ist eines der ersten Versprechen, welches man liest, wenn man das Internet nach telematikbasierten Versicherungen durchforstet....


img
Fahrbericht Mercedes S-Klasse

Schwebend durch Schwaben

In anderen Zeiten hätte diese neue S-Klasse wohl einen Tanz ums goldene Auto-Kalb ausgelöst. Doch die Zeiten sind nicht mehr so. Ein fantastisches Auto und Ausweis...


img
Toyota Mirai

Fortschrittliche Größe

Die zweite Generation des Toyota Mirai sieht nicht nur schicker aus als die erste, sie ist auch günstiger und kommt weiter.


img
Podcast Autotelefon

Sparwunder oder Mogelpackung auf Rädern?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...