suchen
Internet

Highspeed-Internet im Mietwagen

1180px 664px
Ab Sommer sollen die BMW-Modelle bei Sixt über einen eigenen Hotspot verfügen, sodass bis zu acht Endgeräte das Internet nutzen können.
©

Sixt ermöglicht mit dem BMW ConnectedDrive Hotspot mobiles Surfen im Internet für bis zu acht Mobilgeräte. Die Technik gibt es für die BMW-Modelle in der Flotte.

Der Autovermieter Sixt plant, ab diesem Sommer sukzessive alle BMW-Modelle seiner Vermietflotte mit einem Highspeed-Internetanschluss auszurüsten. Dieser Service soll zunächst für ein Jahr erhältlich sein. Der "BMW ConnectedDrive Hotspot" ermöglicht die kabellose Versorgung von bis zu acht mobilen Endgeräten mit breitbandigem Internet.

Damit könnten die Fahrzeuginsassen problemlos auf große Datenmengen zugreifen, ohne dabei ihren privaten Mobilfunktarif zu belasten. Bereits jetzt seien alle BMW-Fahrzeuge in der deutschen Sixt-Flotte mit BMW ConnectedDrive ausgestattet, womit der Fahrer während der Reise mit allen relevanten Informationen zur Verkehrssituation auf der geplanten Route in Echtzeit, zum Wetter am Zielort oder zu den aktuellsten Themen wie Sport versorgt werde. Sixt präsentierte dieses Highspeed-Internet gemeinsam mit der BMW Group auf der diesjährigen IT-Messe CeBIT in Hannover. (red)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.