suchen
Jaguar senkt Basispreis beim I-Pace

Doppelt günstiger

1180px 664px
Jaguar macht den I-Pace preislich attraktiver.
©

Bislang gab es für den Jaguar I-Pace keine E-Auto-Förderung. Das ändert sich nun.

Jaguar reduziert den Basispreis für das Elektro-SUV I-Pace auf 77.300 Euro. Damit sinkt der Nettopreis auf 64.957,98 Euro, wodurch sich der 294 kW / 400 PS starke Allrad-Stromer erstmals für die Umweltbonus-Förderung qualifiziert. Nach Abzug der 5.475 Euro brutto zahlt der Kunde für den Crossover noch 71.825 Euro.

Bislang hat Jaguar für sein erstes E-Auto knapp 79.500 Euro aufgerufen, was einem Nettopreis von rund 66.800 Euro entspricht. Die teilweise vom Staat finanzierte E-Auto-Förderung greift aber erst unterhalb von 65.000 Euro.

Durch die Preissenkung taucht nun auch der I-Pace auf der Positivliste des für den Umweltbonus zuständigen Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle auf. Mit dem Audi E-Tron und dem Mercedes EQC finden sich dort bereits zwei direkte Konkurrenten mit ähnlichen Leistungswerten und Preisen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema E-Auto-Prämie:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autoflotte-Umfrage, Teil 3

Wie ist die Stimmung bei den Fuhrpark-Dienstleistern?

In Zeiten von Corona ist die Unsicherheit bei den Fuhrparkprofis spürbar, aber es gibt auch Lichtblicke. Autoflotte hat der Branche aktuell den Puls gefühlt. Im...


img
Marktanalyse

Corona schwächt Nachfrage nach E-Dienstwagen

Dank Umweltbonus und Steuervorteil sind elektrische Firmenautos eigentlich eine lohnende Sache. Trotzdem stockt aktuell die Nachfrage.


img
Mercedes-Benz EQV

Reichweite kostet

Der rein elektrisch angetriebene Großraumvan Mercedes EQV bietet eine XXL-Batterie auf Tesla-Niveau. Entsprechend fallen auch die Preise aus.


img
Kia Rio Facelift

Fit für den Sommer

2017 hat Kia eine Neuauflage seines Kleinwagenmodells Rio ins Rennen geschickt. Die erhält nun ein umfangreiches Technik-Upgrade.


img
EnBW und Mobility Concept

Grundstein für Deutschlands größte Elektroflotte gelegt

EnBW hat zusammen mit Mobility Concept ein spezielles Autoleasing-Angebot für rund 14.000 Mitarbeiter des Energieversorgers entwickelt. Das Programm, das sich auf...