suchen
Ladelösungen

Neue Partnerschaft zwischen LeasePlan und NewMotion

1180px 664px
Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die gesamte von ihm betreute Flotte in Übereinstimmung mit dem Pariser Klimaabkommen bis 2030 mit netto null Emissionen zu betreiben.
©

NewMotion, Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, wurde vom Leasing- und Fuhrparkmanagement-Spezialisten LeasePlan als offizieller Ladepartner in Europa ausgewählt. Mit der Kooperation rückt das Ziel, bis 2025 mehr als eine halbe Million Ladepunkte zu betreiben, ein Stück näher.

Im Rahmen der Kooperation stellt NewMotion LeasePlan-Kunden Ladelösungen für Elektrofahrzeuge für zu Hause, am Arbeitsplatz und unterwegs zur Verfügung. LeasePlan betreut weltweit ca. 1,9 Millionen Fahrzeuge in über 30 Ländern. Als Gründungsmitglied der "EV100" sieht sich das Unternehmen als Branchenführer beim Übergang zur emissionsfreien Mobilität.

LeasePlan hat sich zum Ziel gesetzt, die gesamte von ihm betreute Flotte in Übereinstimmung mit dem Pariser Klimaabkommen bis 2030 mit netto null Emissionen zu betreiben. Die Shell-Tochter NewMotion unterstützt den Leasingspezialisten mit der Installation von Ladepunkten und Backoffice-Technologie zur Ladepunktverwaltung sowie einer Ladekarte für den Zugang zu öffentlichen Lademöglichkeiten.

Leichter Zugang und günstiges Laden

Seit Anfang des Jahres umfasst das öffentliche Ladenetz des Unternehmens mehr als 200.000 Ladepunkte in 35 europäischen Ländern. Damit hat man die Anzahl der Ladepunkte im Roaming-Netz innerhalb von nur zwei Jahren verdoppelt. Mit NewMotion als Partner können LeasePlan-Kunden nun unterwegs problemlos laden. Zum Netzwerk gehören außerdem mehrere hundert – und in naher Zukunft bereits mehrere Tausend – Ultraschnellladepunkte an Shell-Tankstellen und weiteren Ladestandorten in ganz Europa.

LeasePlan-Kunden sollen darüber hinaus von Online Tools profitieren, die Echtzeit-Informationen zur Verfügbarkeit und Ladegeschwindigkeiten an öffentlichen Ladepunkten bieten. Leasing-Fahrer bekommen automatisch die gesamten Kosten für alle Ladevorgänge mit NewMotion von LeasePlan erstattet. Die Erstattung läuft über NewMotion, sodass sich Kunden um nichts kümmern müssen. Das senkt die Gesamtbetriebskosten für E-Autos und macht elektrisches Fahren erschwinglicher. Für das Laden unterwegs erhalten LeasePlan-Kunden eine gemeinsame Ladekarte und App von LeasePlan und NewMotion. Damit haben Fahrer Zugang zum kompletten NewMotion Ladenetz in mehr als 35 europäischen Ländern.

In der ersten Phase der Kooperation profitieren LeasePlan-Kunden im Vereinigten Königreich, Deutschland, Norwegen und Schweden von der Ladetechnologie von NewMotion. Anschließend folgt der Roll-out in weiteren europäischen Märkten. Shell und NewMotion verfolgen das gemeinsame Ziel, bis 2025 mehr als 500.000 Ladepunkte für Unternehmen, Flotten, an Einzelhandelsstandorten und bei Kunden zu betreiben.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Leaseplan:




Autoflotte Flottenlösung

LeasePlan Deutschland GmbH

Lippestraße 4
40221 Düsseldorf

Tel: +49 (0) 211 58 640-0
Fax: +49 (0) 211 58 640 688-103

E-Mail: marketing.de@leaseplan.com
Web: www.leaseplan.de


Fotos & Videos zum Thema Leaseplan

img

Maxus EV80 / Leaseplan


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Von Autoflotte getestet

Opel Vivaro-e - mit Video

E-Transporter wollen Handwerkern, Logistikern und anderen Unternehmern ein Öko-Gesicht verpassen. Wir haben den Vivaro-e mal mit einem echten grünen Daumen gecheckt...


img
Autodiebstähle 2020

Hochwertige Beute war gefragt

Teure Luxus-SUV sind das bevorzugte Ziel von Autodieben. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr wenige, dafür besonders teure Pkw gestohlen.


img
Unfallermittler

Tesla-Crash in Texas wohl doch nicht fahrerlos

Die Polizei in Texas fand in einem ausgebrannten Tesla einen leeren Fahrersitz und ging davon aus, dass niemand am Steuer saß. Der Fall befeuerte Debatten um das...


img
Unfallstatistik

Weniger Verkehrstote im August

Wie im Juli starben auch im August 2021 weniger Menschen im Straßenverkehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Auch die Zahl der Verletzten ging zurück.


img
After Sales

Kooperation zwischen G.A.S und Cognizant Mobility

Vernetzte Partnerschaft für die Zukunft: Die Cognizant Mobility GmbH, die Global Automotive Service (G.A.S.) und die Gesellschaft für Schadenmanagement, Global Automotive...