suchen
Länger mieten

Share Now erweitert sein Angebot

1180px 664px
Der Carsharing-Anbieter Share Now ermöglicht es ab sofort seinen Kunden im Hamburg Fahrzeuge aus dem Free-Floating-Pool bis zu sieben Tage anzumieten.
©

Mal eben kurz ein Auto in der Stadt zum Einkaufen mieten: Kein Problem mit einem Carsharing-Anbieter. Jetzt darf auch länger gemietet werden, zumindest in Hamburg.

Der Carsharing-Anbieter Share Now ermöglicht es ab sofort seinen Kunden im Hamburg, Fahrzeuge aus dem Free-Floating-Pool bis zu sieben Tage anzumieten. Damit reagiert das Unternehmen auf Kundenwünsche. Zunächst stehen Smart- und Mercedes-Modelle für die längerfristige Buchung zur Verfügung. Für einen Smart werden für eine Wochenmiete knapp 200 Euro fällig, sieben Tage mit der A-Klasse kosten rund 260 Euro. Im Preis inbegriffen sind 400 Fahrkilometer. Für jeden weiteren Kilometer werden 29 Cent berechnet.

Die Anmietung erfolgt genauso wie für Fahrzeuge, die nur kurzfristig gebraucht werden. Über die car2go-App wählt Kunde das gewünschte Fahrzeug aus und startet die Miete. Nach Ende der Mietzeit kann er das Fahrzeug innerhalb des Geschäftsgebiets abstellen. Das Geschäftsgebiet kann während der Mietzeit verlassen werden.

Das neue Angebot startet neben Hamburg auch in Wien, Mailand und Seattle. Weitere Städte sollen folgen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Share Now:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Puls-Studie

Autofahrer vermissen Lobby

Laut einer Puls-Befragung fühlen sich über 40 Prozent der deutschen Autofahrer von keiner Partei vertreten. Am ehesten identifiziert sich der Personenkreis noch...


img
PS-Team

Niederlassung Polen auf Wachstumskurs

Im Sommer eröffnete der Prozessdienstleister PS-Team eine Niederlassung in Polen. Die Nachfrage nach den Dienstleistungen und Services wächst rasch.


img
Zukäufe

DKV stärkt Serviceportfolio

Der Mobilitätsdienstleister hat die niederländischen Anbieter Alfa Transport Services und Alfa Commercial Finance gekauft. Damit sollen die Geschäftsbereiche Mehrwertsteuerrückerstattung...


img
BMW 2er Gran Coupé

Der CLA aus München

Mit dem CLA hat Mercedes der Stufenhecklimousine einen Schuss Coolness verpasst. Nun zieht BMW mit dem 2er Gran Coupé nach.


img
Greenpeace-Protestaktion

"SUV" statt "CSU"

An der CSU-Parteizentrale in München hat eine Protestaktion von Greenpeace für mehr Klimaschutz geworben. Die Umweltschutzorganisation änderte kurzerhand das Parteikürzel...