suchen
Lexus UX

Markteinführung im März

5
1180px 664px
Lexus UX: Einstiegs-Modell zum Premium-Preis
©

Lexus bringt nächstes Jahr mit dem UX sein kleinstes SUV-Modell in den Markt. Wie bei der Premiummarke üblich, müssen Kunden auch hier etwas tiefer in die Tasche greifen.

Im März 2019 ist in Deutschland offizieller Marktstart für den neuen Lexus UX. Bereits jetzt nehmen die Japaner Bestellungen für das mindestens 28.529 Euro (netto) teure SUV-Modell entgegen. Dafür bekommt man den Hochbeiner in Kombination mit einem klassischen Zweiliter-Benzinmotor, der 126 kW / 171 PS leistet. Alternativ und zu Preisen ab 30.168 Euro ohne Mehrwertsteuer bietet Lexus die 130 kW / 178 PS starke Hybridversion 250h an.

Zusätzlich zur namenlosen Basisversion gibt es den UX für 1.344 Euro Netto-Aufpreis in der Ausstattungsvariante Executive Line; die höherwertigen Niveaus heißen F Sport und Luxury Line, für die rund 6.100 bzw. 10.100 Euro netto zusätzlich fällig werden. Speziell zum Marktstart kann man zu Preisen ab 31.932 Euro netto den UX in der Launch Edition bestellen, die als besondere Ausstattungsdetails dunkelgraue 17-Zoll-Räder, Regensensor, beheiztes Lenkrad, Smart Key, Sitzheizung vorne, DAB-Radio, Navi und eine Rückfahrkamera bietet. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Ford Explorer (US-Modell)

img

BMW X6 (2020)

img

Renault Captur (2020)

img

Maserati Levante Trofeo / GTS

img

Kia XCeed

img

Audi Q7 Facelift (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht BMW 1er (2020)

Nach vorne

Die Konkurrenz in der Kompaktklasse ist groß und wird nächstes Jahr mit den neuen Generationen von Audi A3, Golf und Seat Leon noch härter. Aber bei BMW sieht man...


img
PR-Coup

Aus "Citroën" wird "Zitrön"

Mit der Aussprache von "Citroën" tun sich die Deutschen seit jeher schwer. Das hat nun auch der französische Autobauer eingesehen und tritt in Deutschland künftig...


img
Unfallverhütungsvorschriften

Sicherheit geht vor

Den Kopf in den Sand stecken und eine drohende Gefahr nicht sehen wollen – das hat noch nie geholfen. "Wichtig ist es, die unternehmensspezifischen Risiken zu kennen...


img
Chevrolet Corvette C8 Stingray

Stilbruch mit Ansage

Große Leistung, kleiner Preis – die Neuauflage der Chevrolet Corvette bleibt sich in einigen Punkten treu. In anderen indes vollzieht sie eine radikale Kehrtwende,...


img
Neues VW-Getriebe

Die Handschaltung lebt

Um die Effizienz von Getrieben zu steigern, wurden in jüngster Zeit verstärkt Automatikgetriebe mit acht, neun oder zehn Gängen entwickelt. Doch auch klassische...