suchen
Mercedes-AMG SL

Zurück ins Rampenlicht

5
1180px 664px
Der kommende SL wird erstmals bei Mercedes-AMG entwickelt - das verspricht sportliche Gene.
©

Der Mercedes SL stand zuletzt im Schatten des schnittigeren AMG GT. Die Neuauflage will sich ihren traditionellen Spitzenplatz im Portfolio der Stuttgarter zurück erobern.

Mercedes will künftig wieder auf die ikonische Strahlkraft des Marken-Klassikers SL vertrauen. Als Beleg dafür schicken die Stuttgarter den Roadster nun im leichten Tarnkleid auf öffentliche Straßen – und liefern die Erlkönig-Fotos gleich selbst. Bis aus den Prototypen Serienautos werden, dürfte es aber noch bis weit ins kommende Jahr dauern.  

Die jüngsten Nachfahren des klassischen 50er-Jahre-SL erschienen zuletzt etwas behäbig und ungeliebt. Nicht zuletzt, weil sie mit dem SLS und zuletzt mit dem AMG GT zwei deutlich aufregendere Konkurrenten vor die Nase gesetzt bekommen hatten. Auch das mittlerweile wieder eingestellte S-Klasse Coupé hatte dazu beigetragen, die einstige Markenikone an den Rand zu drängen.  

Bildergalerie

Die Neuauflage will nun zurück ins Rampenlicht. Auf den ersten Bildern wirkt der Stoffdach-Roadster wieder deutlich straffer und sportlicher als zuletzt. Für die Entwicklung zeichnet diesmal die Tuningtochter AMG zuständig, was auch ein knackigeres Fahrverhalten erwarten lässt. Dazu könnten auch die offenbar kompakteren Abmessungen beitragen, die den neuen SL auch für bisherige Käufer des kleineren SLC interessant machen würden. Der nämlich wird nicht mehr gebaut. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mercedes-Benz:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net


Fotos & Videos zum Thema Mercedes-Benz

img

Mercedes EQT Concept

img

Mercedes EQS

img

Mercedes EQS

img

Mercedes-Benz CLS / CLS 53 AMG (2022)

img

Mercedes-Benz Citan II - Prototyp

img

Mercedes-Benz EQA 250


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dekra

Deutsche kümmern sich gut um ihre Autoreifen

Dekra-Prüfingenieure haben untersucht, wie es um den Reifen-Zustand der Autoflotte hierzulande bestellt ist. Das Zeugnis fällt überaus positiv aus. Die Untersuchung...


img
Neuzulassungen im Detail

Flottenmarkt mit starker Performance

Vom Vorkrisenniveau ist der deutsche Automarkt noch ein ganzes Stück entfernt. Nur im Firmenwagen-Geschäft zeigen sich bereits vergleichbare Neuzulassungen wie in...


img
Porsche Macan

Doppeltes Flottchen

Neben einem Verbrenner-Macan bietet Porsche künftig parallel auch ein elektrisches Modell an. Das folgt mit mehr als einem Jahr Abstand.


img
Umfrage zu Erster Hilfe

Wenig Kenntnisse, wenig Zutrauen

Wollen ja, können nein: Erste Hilfe im Straßenverkehr ist für viele Deutsche ein Problem.  


img
Mit dem ID.3 zu den E-Pionieren - Teil 4/5

Urban Distribution vs. Luftfracht

Die vierte Etappe der ID.3-Deutschland-Tour startet mit einem Déjà-vu in Bochum und endete mit Ehrfurcht in Eisenach. Ladepause gab es auch wieder: interessante,...