suchen
Mercedes-Benz EQV

Reichweite kostet

9
1180px 664px
Zu Preisen ab 71.388 Euro ist der Mercedes EQV nun bestellbar.
©

Der rein elektrisch angetriebene Großraumvan Mercedes EQV bietet eine XXL-Batterie auf Tesla-Niveau. Entsprechend fallen auch die Preise aus.

Mercedes hat die Bestellbücher für seinen Elektro-Kleinbus EQV geöffnet. Zunächst wird die Version 300 mit langem Radstand und 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht zu Netto-Preisen ab 59.990 Euro angeboten. Diese bietet einen 150 kW / 204 PS starken E-Antrieb in Kombination mit einer 100 kWh großen Batterie

Der im Fahrzeugunterboden integrierte Stromspeicher erlaubt laut NEFZ-Norm 418 Kilometer Reichweite. Standardmäßig wird die Höchstgeschwindigkeit auf 140 km/h begrenzt, gegen Aufpreis ist eine Anhebung auf 160 km/h möglich. Im Kaufpreis des bis zu acht Sitzplätzen bietenden EQV enthalten ist ein kostenloses Wartungspaket für vier Jahre sowie das Infotainmentsystem MBUX mit 10,25-Zoll-Touchscreen. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mercedes-Benz:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net


Fotos & Videos zum Thema Mercedes-Benz

img

Mercedes E-Klasse Cabriolet (2021)

img

Mercedes Vito (2021)

img

Mercedes-Benz E-Klasse (2021)

img

Mercedes AMG GLA 45 (2021)

img

Mercedes E-Klasse (2021/Prototyp)

img

Mercedes Vision AVTR


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Audi Q5

Leuchtendes Rück-Bild

Die Schokoladenseite des Audi Q5 ist künftig das Heck. Dabei tut sich beim nun anstehenden Lifting auch an anderer Stelle etwas.


img
Gurtprobleme

Volvo ruft über zwei Millionen Autos zurück

Volvo ruft derzeit weltweit über zwei Millionen Autos unterschiedlicher Baureihen zurück. Grund ist ein mögliches Problem mit dem Sicherheitsgurt des Fahrersitzes.


img
Insolvenzverfahren

Start-up e.Go rutscht in die Eigenverwaltung

Beim jungen Elektroautohersteller aus Aachen schließt das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung an das bisherige Schutzschirmverfahren an. Die Verhandlungen mit...


img
StVO-Novelle

Scheuer will neue Verkehrsregeln wieder kippen

Eigentlich zielte eine Reform der Verkehrsregeln vor allem auf mehr Schutz für Radler. Doch hinzugekommene schärfere Sanktionen für Raser sorgen jetzt weiter für...


img
VW Nutzfahrzeuge

Deutschland-Vertrieb unter neuer Leitung

Bei VWN wird Gerrit Starke Nachfolger von Alban Steinmann, der dessen Geschäftsführer-Posten bei der Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH übernimmt.