suchen
VW Nutzfahrzeuge

Pilotprojekt zum Elektro-Caddy

1180px 664px
Wolfgang Schreiber (Sprecher des Markenvorstands von Volkswagen Nutzfahrzeuge) präsentierte den E-Caddy auf der Hannover Messe.
©

Auf der Hannover Messe zeigt VW Nutzfahrzeuge derzeit einen elektrobetriebenen Caddy. Gemeinsam mit der Stadt Hannover wird er im städtischen Lieferverkehr getestet.

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat ein gemeinsames Projekt mit der Stadt Hannover und anderen Partnern zur Erprobung eines elektrisch betriebenen Stadtlieferwagens gestartet. Im innerstädtischen Dienstleistungs- und Lieferverkehr könne ein Elektroauto seine Vorteile besonders gut zeigen, sagte der Chef der Nutzfahrzeugsparte von VW, Wolfgang Schreiber, am Dienstag (5. Apil) bei der Präsentation des Projekts auf der Hannover Messe. Charakteristisch für den Stadtverkehr seien täglich wiederkehrende und kurze Fahrtrouten mit abendlicher Rückkehr zu den Betriebshöfen. Die meisten Lieferwagen in der Stadt führen nicht mehr als 50 Kilometer am Tag und erreichten durch häufiges Stehenbleiben vergleichsweise geringe Durchschnittsgeschwindigkeiten von fünf Kilometern pro Stunde. Dadurch kämen sie oft auf einen hohen Verbrauch - um die 35 Liter pro 100 Kilometer, erläuterte Schreiber. Ein batteriebetriebenes Nutzfahrzeug, das meist tagsüber gefahren werde und nachts an die Steckdose gehe, könne die wesentlich wirtschaftlichere Lösung sein. Der Elektro-Caddy von VW hat eine Reichweite von 110 Kilometern und ein Ladevolumen von 4,2 Kubikmetern. Bis zu 500 Kilogramm können zugeladen werden. (dpa/sn)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Byton M-Byte

Bereit für den großen Sprung

Bytons M-Byte ist als Smartphone auf Rädern angekündigt. Premiere feierte das elektrische China-SUV nun trotzdem auf der Autoshow IAA.


img
Skoda Superb iV

E-Unterstützung für das Flaggschiff

Der Plug-in-Hybridantrieb wird in den Dienstwagenklassen immer mehr zum Standard. Auch Skoda bietet ihn nun für sein Flaggschiff an.


img
VW-Finanzsparte und NABU

Neues E-Mobilitätsprogramm für Flottenkunden

Volkswagen Financial Services und der Naturschutzbund Deutschland haben mit dem Label "Blaue Flotte" ein E-Mobilitätsprogramm für Flottenkunden ins Leben gerufen,...


img
Autoflotte Fuhrpark-Tag 2019

"Sofort praktizierter Umweltschutz"

Innovative Konzepte und Ideen für die Unternehmensmobilität verspricht ein neuer Fachkongress in Bad Nauheim. Ein Impuls-Statement von Referent Thomas Wöber.


img
Umfrage zu Dooring-Unfällen

Viele Autofahrer öffnen unaufmerksam

Wer gedankenlos die Autotür zum Aussteigen öffnet, gefährdet damit Radfahrer. Nicht allen Autoinsassen scheint das stets präsent zu sein.