suchen
VW Nutzfahrzeuge

Pilotprojekt zum Elektro-Caddy

1180px 664px
Wolfgang Schreiber (Sprecher des Markenvorstands von Volkswagen Nutzfahrzeuge) präsentierte den E-Caddy auf der Hannover Messe.
©

Auf der Hannover Messe zeigt VW Nutzfahrzeuge derzeit einen elektrobetriebenen Caddy. Gemeinsam mit der Stadt Hannover wird er im städtischen Lieferverkehr getestet.

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat ein gemeinsames Projekt mit der Stadt Hannover und anderen Partnern zur Erprobung eines elektrisch betriebenen Stadtlieferwagens gestartet. Im innerstädtischen Dienstleistungs- und Lieferverkehr könne ein Elektroauto seine Vorteile besonders gut zeigen, sagte der Chef der Nutzfahrzeugsparte von VW, Wolfgang Schreiber, am Dienstag (5. Apil) bei der Präsentation des Projekts auf der Hannover Messe. Charakteristisch für den Stadtverkehr seien täglich wiederkehrende und kurze Fahrtrouten mit abendlicher Rückkehr zu den Betriebshöfen. Die meisten Lieferwagen in der Stadt führen nicht mehr als 50 Kilometer am Tag und erreichten durch häufiges Stehenbleiben vergleichsweise geringe Durchschnittsgeschwindigkeiten von fünf Kilometern pro Stunde. Dadurch kämen sie oft auf einen hohen Verbrauch - um die 35 Liter pro 100 Kilometer, erläuterte Schreiber. Ein batteriebetriebenes Nutzfahrzeug, das meist tagsüber gefahren werde und nachts an die Steckdose gehe, könne die wesentlich wirtschaftlichere Lösung sein. Der Elektro-Caddy von VW hat eine Reichweite von 110 Kilometern und ein Ladevolumen von 4,2 Kubikmetern. Bis zu 500 Kilogramm können zugeladen werden. (dpa/sn)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
PS-Team

Niederlassung Polen auf Wachstumskurs

Im Sommer eröffnete der Prozessdienstleister PS-Team eine Niederlassung in Polen. Die Nachfrage nach den Dienstleistungen und Services wächst rasch.


img
Zukäufe

DKV stärkt Serviceportfolio

Der Mobilitätsdienstleister hat die niederländischen Anbieter Alfa Transport Services und Alfa Commercial Finance gekauft. Damit sollen die Geschäftsbereiche Mehrwertsteuerrückerstattung...


img
BMW 2er Gran Coupé

Der CLA aus München

Mit dem CLA hat Mercedes der Stufenhecklimousine einen Schuss Coolness verpasst. Nun zieht BMW mit dem 2er Gran Coupé nach.


img
Greenpeace-Protestaktion

"SUV" statt "CSU"

An der CSU-Parteizentrale in München hat eine Protestaktion von Greenpeace für mehr Klimaschutz geworben. Die Umweltschutzorganisation änderte kurzerhand das Parteikürzel...


img
TÜV-Verband

Kein Ausleihen von E-Scootern bei Glätte

Um Unfälle künftig zu vermeiden, sollten Anbieter von E-Scootern ihre Fahrzeuge bei "starker Glätte" sperren, fordert der TÜV-Verband. Außerdem wären Helme für die...