suchen
Pininfarina Battista

Sonderedition zum Sonderpreis

5
1180px 664px
Zusammen mit neuen Hochgeschwindigkeitsreifen soll der Battista Anniversario die Voraussetzung für Fahrten bis Tempo 350 km/h bieten.
©

Vom Elektrosportler Battista sollen lediglich 150 Exemplare entstehen. Fünf davon erhalten einen speziellen Feinschliff, der für einen saftigen Aufpreis sorgt.

Ab Ende 2020 will Pininfarina mit der Produktion des auf 150 Exemplare limitierten Elektrosportwagens Battista beginnen. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, werden fünf Fahrzeuge dieser Kleinserie in einer in Details verfeinerten Sonderversion Anniversario zum Stückpreis von rund 2,18 Millionen Euro netto angeboten. Für den Standard-Battista wurden bislang rund 1,68 Millionen Euro veranschlagt.

Erkennbar ist der Battista Anniversario unter anderem an einem speziell angepassten Frontsplitter, modifizierten Seitenschweller sowie einem aus Carbon gefertigten Heckdiffusor. Einige in Sichtcarbon gefertigte Anbauteile heben sich zudem durch blaue Farbakzente ab. Darüber hinaus gibt es am Heck einen speziellen Flügel und Luftleitbleche. Im Innenraum bietet das Sondermodell schwarze Sitzbezüge mit einem Mix aus Leder und Alcantara. Weitere Sonderdetails sind eine Gravur in den Scheinwerfern sowie schwarz eloxierte Türschilder.

Bildergalerie

Außerdem fällt der Anniversario dank geschmiedeter Aluminiumräder mit Zentralverschluss um zehn Kilogramm leichter aus. Die Reifengröße an der Hinterachse wurde dabei von 20 auf 21 Zoll erhöht. Zusammen mit neuen Hochgeschwindigkeitsreifen soll der Anniversario die Voraussetzung für Fahrten bis Tempo 350 km/h bieten.

Wie auch die anderen Battista wird der Anniversario von vier insgesamt 1.397 kW / 1.900 PS und 2.300 Newtonmeter starken E-Motoren angetrieben. Der Sprint aus dem Stand auf 100 soll damit weniger als zwei Sekunden dauern, nach zwölf Sekunden soll Tempo 300 erreicht sein. Dank einer 120-kWh-Batterie sind theoretisch bis zu 500 Kilometer Reichweite möglich. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Supersportwagen:





Fotos & Videos zum Thema Supersportwagen

img

Koenigsegg Gemera (2021)

img

Bugatti Chiron Pur Sport

img

Aston Martin V12 Speedster

img

McLaren 765LT (2021)

img

Pininfarina Battista Anniversario

img

Felino CB7R


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Abgasnachbehandlung

Baumot erhält weitere Zulassung

Der Abgasspezialist hat vom Kraftfahrt-Bundesamt eine weitere ABE für Handwerker- und Lieferfahrzeuge erhalten. Nun liegen rund 300 Zulassungen für Modelle des VW-...


img
E-Auto-Prämie

Leichtes Plus im Juni

Der Umweltbonus war im Juni wieder populärer als im Vormonat. Die große Welle an Anträgen auf die E-Auto-Prämie steht aber noch aus.


img
Kraftstoffpreise im ersten Halbjahr

Mehr als 30 Cent Differenz

Der Corona-Lockdown hat auch den Kraftstoffmarkt durcheinandergewirbelt. Ende April waren die Spritpreise auf ihrem Tiefststand.  


img
Experten

Lastenräder können zur Verkehrswende beitragen

Vor allem in Gebieten, wo Fußgängerzonen und geringe Durchschnittsgeschwindigkeiten Autos ausbremsen, sind Cargobikes im Vorteil. Nach Meinung von Fachleuten können...


img
Fuhrparkmanagement

Online-Training für Einsteiger

Worauf neue Fuhrparkverantwortliche in den ersten Wochen besonders achten müssen, vermittelt der BVF jetzt in einem kompakten Selbstlernkurs.