suchen
Reichweite von Elektroautos

Ab Herbst ein Fünftel weniger

1180px 664px
Die Reichweite von E-Autos muss ab Herbst realistischer ausgewiesen werden.
©

Die Normreichweite von Elektroautos ist in den vergangenen Monaten deutlich gewachsen. Ab dem Herbst dürfte sie erst einmal wieder sinken.

Die Reichweitenangaben bei Elektroautos müssen nach unten korrigiert werden. Wenn zum 1. September das neue, realitätsnähere Verbrauchsmessverfahren WLTP in Kraft tritt, sinkt der Normwert im Schnitt um 20 Prozent, wie eine Umfrage der "Stuttgarter Nachrichten" unter Elektroautoherstellern ergeben hat. Dies betrifft den Renault Zoe ebenso wie den BMW i3, den Opel Ampera, den Nissan Leaf und den Smart EQ.

Fahrer dieser Modelle muss das nicht grämen: Die Praxisreichweite ändert sich allein durch die Umstellung bei der Verbrauchsmessung nicht. Der neue WLTP-Standard gilt am dem Herbst für alle Neuwagen und soll realistischere Werte ermitteln als der bisher genutzte NEFZ-Test. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema WLTP:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb an Großkunden Markt Deutschland

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden

Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema WLTP

img

Kia EV6

img

Neue Elektroauto-Plattformen

img

VW Golf 8 eHybrid (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
E-Auto-Pläne der neuen Bundesregierung

Machbares Ziel oder unrealistisch?

15 Millionen Elektroautos sollen bin 2030 auf deutschen Straßen rollen. Ist dieses ambitionierte Ziel der neuen Bundesregierung wirklich zu schaffen? Der Marktbeobachter...


img
Toyota zeigt ein bisschen Zukunft

Zwischen E-SUV und Wasserstoff-Buggy

Toyota spricht über die Zukunft und vollzieht dabei eine Wende. Im nächsten Jahr erscheint das erste reine Elektromodell, dem weitere folgen sollen. Aber auch die...


img
Hondas Sicherheitstechnologien

Mit KI tödliche Unfälle vermeiden

Um den Faktor Mensch bei Unfallsituationen zu verringern, setzt Honda auf Intelligenz. Die kommt allerdings nicht von Menschen.


img
Fahrbericht Pininfarina Battista

Elektrischer Überflieger

Kompakte mit über 400 PS, SUV mit 600 PS und Limousinen mit 1.000 PS - Leistung verliert in der elektrischen Welt ein wenig an Bedeutung. Es sei denn, man sitzt...


img
Partnerschaft mit Pace

Mobiles Bezahlen jetzt auch mit der Mehr-Tanken-App möglich

Nutzer der App Mehr-Tanken können ab Dezember kontaktlos und mobil an der Tankstelle bezahlen. Durch die Integration der Connected Fueling Plattform Pace ersparen...