suchen
Reichweite von Elektroautos

Ab Herbst ein Fünftel weniger

1180px 664px
Die Reichweite von E-Autos muss ab Herbst realistischer ausgewiesen werden.
©

Die Normreichweite von Elektroautos ist in den vergangenen Monaten deutlich gewachsen. Ab dem Herbst dürfte sie erst einmal wieder sinken.

Die Reichweitenangaben bei Elektroautos müssen nach unten korrigiert werden. Wenn zum 1. September das neue, realitätsnähere Verbrauchsmessverfahren WLTP in Kraft tritt, sinkt der Normwert im Schnitt um 20 Prozent, wie eine Umfrage der "Stuttgarter Nachrichten" unter Elektroautoherstellern ergeben hat. Dies betrifft den Renault Zoe ebenso wie den BMW i3, den Opel Ampera, den Nissan Leaf und den Smart EQ.

Fahrer dieser Modelle muss das nicht grämen: Die Praxisreichweite ändert sich allein durch die Umstellung bei der Verbrauchsmessung nicht. Der neue WLTP-Standard gilt am dem Herbst für alle Neuwagen und soll realistischere Werte ermitteln als der bisher genutzte NEFZ-Test. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema WLTP:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden

Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Nissan NV250

Praktiker mit französischen Genen

Nissan erweitert sein Transporter-Portfolio und setzt dabei auf Hilfe seines Kooperationspartners Renault.


img
Citroën Berlingo

Gut gesichert, praktisch verstaut

Damit die Ladung im kleinen Stadtlieferwagen Berlingo ordentlich gesichert werden kann, bietet Citroën nun spezielle Ausbaulösungen an.


img
Notbremssysteme im Test

Mit Luft nach oben

Zunehmend mehr Autos bieten Kollisionsverhinderer, die auch beim Rückwärtsfahren vor Zusammenstößen schützen. Allerdings arbeiten diese oft nicht ganz so zuverlässig,...


img
Autoflotte Fuhrparktag in Wolfsburg

Unter Strom

Beim ersten Autoflotte Fuhrparktag des Jahres 2019 drehte sich alles um Elektromobilität. In fünf Themenblöcke unterteilt ging es um Autos, Finanzdienstleistungen,...


img
Hardware-Nachrüstung

Scheuer hat Zweifel

Laut Bundesverkehrsminister liegt noch kein einziger Antrag für Hardware-Nachrüstung von Diesel-Pkw seitens der Hersteller vor. Er sei gespannt, ob die Firmen bis...