suchen
Renault Trafic

Lifting für den Kastenwagen

9
1180px 664px
Der überarbeitete Renault Trafic rollt Anfang 2022 in den Handel.
©

Mit mehr Assistenten und aufgewerteter Technik ist nun auch die Kastenwagen-Ausführung des Renault Trafic zu haben. 

Renault hat die Kastenwagen-Varianten des Trafic geliftet. Mit neuem Front-Design, mehr Assistenten und überarbeiteter Motorenpalette kommt der in zwei Längen erhältliche Transporter im Januar 2022 in den Handel. Bestellungen sind ab Oktober möglich. Bereits zu haben ist die im Frühjahr geliftete Combi-Ausführung für den Personentransport (wir berichteten).

Die überarbeiteten Modelle sind an einer flacheren Motorhaube sowie LED-Scheinwerfern mit der Renault typischen C-förmigen Lichtgrafik zu erkennen. Innen finden sich ein neuer Instrumententräger mit Farbdisplay, neu geordnete Bedienelemente für Klimaanlage und Co. sowie zusätzliche Ablagen.

Bildergalerie

Außerdem zieht die aktuelle Generation des Infotainmentsystems ein, das Programm an Assistenzsystemen wächst unter anderem um einen Tot-Winkel- und Spurhaltewarner. Auch Fernlichtassistent sowie Müdigkeitserkennung sind verfügbar.

In der Antriebspalette finden sich vier Diesel-Motoren mit Leistungswerten zwischen 81 kW / 110 PS und 125 kW / 170 PS. Gegenüber der Vorgängermodell haben sich die Leistungsdaten leicht geändert, zudem erfüllen die 2,0-Liter-Vierzylinder nun die Vorgaben der Abgasnorm Euro 6d erfüllen. Preise sind noch nicht bekannt. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kastenwagen:





Fotos & Videos zum Thema Kastenwagen

img

Nissan Townstar

img

Renault Trafic (2022)

img

Mercedes EQT Concept

img

Mercedes-Benz Citan II - Prototyp

img

Peugeot e-Expert (2021)

img

Fiat Ducato (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Von Autoflotte getestet

Opel Vivaro-e - mit Video

E-Transporter wollen Handwerkern, Logistikern und anderen Unternehmern ein Öko-Gesicht verpassen. Wir haben den Vivaro-e mal mit einem echten grünen Daumen gecheckt...


img
Autodiebstähle 2020

Hochwertige Beute war gefragt

Teure Luxus-SUV sind das bevorzugte Ziel von Autodieben. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr wenige, dafür besonders teure Pkw gestohlen.


img
Unfallermittler

Tesla-Crash in Texas wohl doch nicht fahrerlos

Die Polizei in Texas fand in einem ausgebrannten Tesla einen leeren Fahrersitz und ging davon aus, dass niemand am Steuer saß. Der Fall befeuerte Debatten um das...


img
Unfallstatistik

Weniger Verkehrstote im August

Wie im Juli starben auch im August 2021 weniger Menschen im Straßenverkehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Auch die Zahl der Verletzten ging zurück.


img
After Sales

Kooperation zwischen G.A.S und Cognizant Mobility

Vernetzte Partnerschaft für die Zukunft: Die Cognizant Mobility GmbH, die Global Automotive Service (G.A.S.) und die Gesellschaft für Schadenmanagement, Global Automotive...