suchen
Rolls-Royce-Antriebe

Ab 2040 nur noch elektrisch

1180px 664px
Rolls-Royce will ab 2040 nur noch Elektroautos anbieten.
©

Goodbye, Zwölfzylinder: In gut zwei Jahrzehnten sollen die Luxus-Karossen von Rolls-Royce ausschließlich elektrisch auf den Straßen unterwegs sein.

Ab dem Jahr 2040 werden die Modelle des Luxusauto-Herstellers Rolls-Royce ausschließlich elektrisch angetrieben. CEO Torsten Müller-Otvos kündigte die langfristige Strategie im Interview mit der Wirtschaftszeitung "Financial Times" an.

Damit reagiert die Marke auf die Entscheidungen mehrerer Länder wie Frankreich und Großbritannien, ab diesem Zeitpunkt keine neuen Verbrenner mehr zulassen zu wollen. Auch für den Hersteller wichtige Märkte wie die USA, China oder diverse Golfstaaten denken über eine solche Regelung nach.

Der erste vollelektrische Rolls-Royce soll allerdings erst in etwa zehn Jahren serienreif sein. Nach Aussage ihres Chefs will die Traditionsmarke so lange wie möglich am prestigeträchtigen Zwölfzylinder festhalten. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroauto:





Fotos & Videos zum Thema Elektroauto

img

BYD Han EV

img

Opel Corsa-e GS-Line

img

Peugeot e-Expert (2021)

img

Citroën e-Jumpy

img

Xpeng P7

img

Skoda Enyaq iV (getarnt)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autoflotte-Umfrage, Teil 3

Wie ist die Stimmung bei den Fuhrpark-Dienstleistern?

In Zeiten von Corona ist die Unsicherheit bei den Fuhrparkprofis spürbar, aber es gibt auch Lichtblicke. Autoflotte hat der Branche aktuell den Puls gefühlt. Im...


img
Marktanalyse

Corona schwächt Nachfrage nach E-Dienstwagen

Dank Umweltbonus und Steuervorteil sind elektrische Firmenautos eigentlich eine lohnende Sache. Trotzdem stockt aktuell die Nachfrage.


img
Mercedes-Benz EQV

Reichweite kostet

Der rein elektrisch angetriebene Großraumvan Mercedes EQV bietet eine XXL-Batterie auf Tesla-Niveau. Entsprechend fallen auch die Preise aus.


img
Kia Rio Facelift

Fit für den Sommer

2017 hat Kia eine Neuauflage seines Kleinwagenmodells Rio ins Rennen geschickt. Die erhält nun ein umfangreiches Technik-Upgrade.


img
EnBW und Mobility Concept

Grundstein für Deutschlands größte Elektroflotte gelegt

EnBW hat zusammen mit Mobility Concept ein spezielles Autoleasing-Angebot für rund 14.000 Mitarbeiter des Energieversorgers entwickelt. Das Programm, das sich auf...