suchen
Ssangyong Tivoli

Mini-SUV mit Turbo-Lifting

1180px 664px
Ssangyong hat den Tivoli überarbeitet.
©

Der Ssangyong Tivoli zählt zu den günstigsten kleinen SUV auf dem Markt. Vier Jahre nach Verkaufsstart erhält er nun neue Motoren.

Mit aufgefrischtem Design und neuen Antrieben geht der Ssangyong Tivoli in die zweite Lebenshälfte. Der kleine Crossover trägt eine modifizierte Front und neu gestaltete Rücklichter, innen gibt es nun optional eine digitale Instrumententafel an Stelle der analogen Uhren. Die zuletzt angebotenen Saugbenziner fliegen aus dem Programm und werden durch einen 1,5-Liter-Turbomotor mit 120 kW / 163 PS ersetzt. Der bekannte 1,6-Liter-Diesel wurde überarbeitet und leistet nun 100 kW / 136 PS.

Zur Kraftübertragung stehen ein manuelles Getriebe und eine Wandlerautomatik, jeweils mit sechs Übersetzungsstufen zur Wahl. Alle Antriebskombinationen sind mit Allrad- oder Frontantrieb kombinierbar.

Die Netto-Preisliste startet bei 13.436 Euro. Zur Ausstattung zählt in der Basisvariante "Crystal" unter anderem ein Notbremssystem. Ab der nächsten Stufe ("Amber") sind dann Klimaanlage und Audiosystem an Bord, die Linie "Quartz" wartet mit Navigation und Sitzheizung auf, die Ausführung "Onyx" mit Kunstledersitzen und das Top-Modell "Sapphire" mit LED-Licht und digitalen Instrumenten. (SP-X)

1180px 664px
Unter anderem gibt es neue Leuchten am Heck.
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mini-SUV:





Fotos & Videos zum Thema Mini-SUV

img

Opel Mokka (2021)

img

VW Nivus

img

Toyota Yaris Cross

img

Dacia Spring Electric Concept

img

Renault Captur (2020)

img

Peugeot 2008 (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
ID.4

VWs Crossover-Stromer

Kurz nach dem ID.3 surrt der ID.4 in die Flotten. Das Crossover-Mitglied der Stromerfamilie bietet vor allem Platz, Reichweite und wirkliche Neuerungen an virtuellen...


img
BMW M3/M4

Doppelte Nüstern

Der neue BMW M3 ist dem M4 wie aus dem Gesicht geschnitten. Beide Hochleistungsmodelle haben aber noch mehr gemein als die supergroße Niere.


img
Vorfahrt im Parkhaus

Rechts vor links? Oder nicht?

Auf Parkplätzen und in Parkhäusern kann die Rechts-vor-links-Regel gelten. Muss sie aber nicht. Autofahrer müssen genau hinschauen.


img
Suzuki Swace

Die Hybrid-Übernahme

Suzuki nimmt einen kompakten Kombi mit Doppelantrieb ins Programm. Er ist ein guter Bekannter.


img
Weltpremiere des neuen Mokka

"Wir haben Opel quasi neu erfunden"

Der neue Mokka ist für Opel vielleicht das wichtigste Modell der nächsten Jahre, setzen die Kunden in allen Klassen doch immer stärker auf leicht erhöhte Versionen....