suchen
Subaru Levorg

Familienzuwachs

13
1180px 664px
Ab September ist der Subaru Levorg für mindestens 24.286 Euro netto erhältlich.
©

Einen sperrigen Namen hat sich Subaru für sein neues Familienmitglied ausgedacht. Technisch bleibt der Levorg beim bekannten Boxermotor und Allradantrieb.

Ab September ist der Subaru Levorg für mindestens 24.286 Euro netto erhältlich. Dafür erhält man das Einstiegsmodell des Kombis in der Ausstattungsvariante Trend. In der höherwertigen Comfort-Ausstattung werden 26.387 Euro netto fällig, die Top-Version Sport kostet 29.328 Euro netto.

Angetrieben werden alle Ausstattungsvarianten von einem 1,6 Liter großen Benziner mit 125 kW / 170 PS. Die Kraftübertragung erfolgt über ein stufenloses Getriebe. Wie alle Subaru-Modelle erhält auch der Levorg Allradantrieb. Immer an Bord sind außerdem eine elektronische Fahrmodi-Steuerung, Totwinkel- und Querverkehrsassistent, Rückfahrkamera, schlüsselloser Zugang, LED-Scheinwerfer und ein Fernlichtassistent.

Auch für den Levorg gibt der japanische Allradspezialist eine fünfjährige Garantie bis 160.000 Kilometer Laufleistung. Nachdem der Kombi Anfang dieses Jahres auf dem Genfer Salon gezeigt wurde, feiert er nun im September Deutschlandpremiere auf der Internationalen Automobilausstellung IAA. Erkennbar ist der Levorg an der auffälligen Lufthutze auf der Motorhaube. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kombi:





Fotos & Videos zum Thema Kombi

img

Fiat Ducato (2020)

img

VW ID Space Vizzion

img

Skoda Octavia (2020)

img

VW ID. Space Vizzion

img

Audi RS6 (2020)

img

Mini Clubman JCW (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neues Wartungskonzept bei VW

Inspektionsintervall verdoppelt

VW schickt seine europäischen Kunden künftig deutlich seltener in die Werkstatt. Doch nicht nur die Häufigkeit, sondern auch der Umfang der Inspektion ändert sich.


img
Kurz gemeldet

Neu im Showroom

Jeep Renegade: Vernetzt ins neue Modelljahr +++ Sprachsteuerung für Mercedes V-Klasse +++ Seat Tarraco: Basisbenziner auch mit Automatik +++ Dacia Sandero Stepway...


img
Fahrdienstvermittler

Limousinen-Service "Uber Premium" gestartet

Mit dem Start des Dienstes "Uber Premium" können Nutzer vorerst in Berlin für Fahrten Limousinen der gehobenen Mittel- und Oberklasse bestellen. Der höhere Fahrpreis...


img
EuroNCAP-Crashtest

Sternenregen zum Jahresende

Gleich ein Dutzend neue und überarbeitete Pkw mussten sich dem letzten Crahstest des Jahres stellen. Die meisten glänzten – einen Ausfall gab es aber auch.


img
Studie

Bessere Umweltbilanz von E-Auto-Batterien

Die CO2-reiche Produktion von E-Auto-Batterien ist ein Zankapfel in der Diskussion um ein besseres Klima. Der Fertigungsprozess werde jedoch zunehmend umweltfreundlicher,...