suchen
Umbenennung

Aus DAT Consulting wird "xpxd consulting"

1180px 664px
Raphael Dammann (l.) und Siegfried Trede
©

Die DAT benennt ihre Beratungssparte um und will so mehr Distanz zur Muttergesellschaft schaffen. Gleichzeitig wechselt Raphael Dammann in die Geschäftsführung.

Die DAT Consulting GmbH bekommt einen neuen Namen und einen zweiten Geschäftsführer. Im Zuge der strategischen Weiterentwicklung wird das Beratungsunternehmen in "xpxd consulting GmbH" umbenannt, wie die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) anlässlich der Automesse IAA bekannt gab. Gleichzeitig wechselt Raphael Dammann aus dem Key Account Management der Muttergesellschaft in die Geschäftsführung der Consulting-Firma.

Die Abkürzung "xpxd" steht den Angaben zufolge für "expertus ex data" (sinngemäß "Expertise durch Daten"). "Der Name 'xpxd' macht neugierig und steht in der Übersetzung für das Expertenwissen, das unsere Kollegen der Consulting-Sparte in ihre Arbeit einbringen. Mit der Umbenennung sorgen wir einerseits für die notwendige Distanz zur DAT und zu unseren Markenkernwerten. Andererseits werden wir durch den Hinweis 'by DAT' auch die Herkunft des Unternehmens und den Absender der Daten nicht verbergen“, erklärte DAT-Chef Jens Nietzschmann in Frankfurt.

Die xpxd consulting GmbH hat ihren Sitz in München. Sie bietet Consulting-Dienstleistungen für Autohersteller, Handelsgruppen und weitere Branchenakteure. Dammann ist seit 2015 bei der DAT in leitenden Vertriebspositionen tätig. In seiner neuen Funktion leitet er zusammen mit Siegfried Trede das Unternehmen. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema DAT:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Finanzierung

Förderdatenbank für Elektromobilität

Diesen Link sollten Sie sich merken. The Mobility House packt die gängigen nationalen und lokalen Förderprogramme in eine Datenbank.


img
Portrait Weber Automotive

Mein täglicher Weg zur Arbeit

Beim Automobilzulieferer Weber können alle Angestellten Fahrräder und Pedelecs über das Unternehmen leasen. Viele nehmen das Angebot wahr, obwohl die Nutzer mit...


img
Modellausblick Audi e-tron

Stromaufwärts

Audi will bis Anfang 2021 fünf Elektroautos auf der Straße haben. Bis 2025 sollen weitere 15 hinzukommen. Die Premium-Tochter von Volkswagen kann sich aus vier Konzernplattformen...


img
Österreichisches Parlament

Maut auf fünf Autobahnabschnitten aufgehoben

Pendler und Vielfahrer können sich über eine Mautbefreiung auf fünf grenznahen Autobahnabschnitten in Österreich freuen. Das hat das österreichische Parlament am...


img
E-Mobilität

Tesla baut Fabrik in Berlin

Tesla-Chef Elon Musk sorgt für eine Sensation: Die europäische Fabrik des Elektroauto-Vorreiters wird in der Nähe von Berlin gebaut. Mehrere Bundesländer wollten...