suchen
Unfall nach Spurwechsel

Hintermann haftet nicht immer

1180px 664px
Bei einem Auffahrunfall hat nicht immer der Hintermann Schuld.
©

Wer beim Spurwechsel zu knapp vor seinem Hintermann einschert, trägt unter Umständen die alleinige Schuld an einem Unfall. Auch, wenn bis zum Crash ein wenig Zeit vergeht.

Bei einem Auffahrunfall hat nicht immer der Hintermann Schuld. Kommt es nach einem unaufmerksamen Spurwechsel zur Kollision, muss der Vorausfahrende für den Schaden aufkommen, wie nun das Oberlandesgericht München entschieden hat.

Im vorliegenden Fall war es kurze Zeit nach einem Spurwechsel auf der Autobahn zu einem Unfall gekommen. Der Hintermann verlangte Schadenersatz vom Spurwechsler, den dieser aber verweigerte. Seiner Ansicht nach war der Wechsel des Fahrstreifens zum Zeitpunkt des Aufpralls bereits beendet gewesen.

Das Gericht sah das auf Basis eines für die Verhandlung erstellten Gutachtens anders. Demnach war der Hintermann weder zu schnell noch unaufmerksam unterwegs gewesen, außerdem fanden sich an den beteiligten Fahrzeugen eher seitliche Unfallspuren. Laut Gericht ist ein Spurwechsel nicht mit der notwendigen Sorgfalt erfolgt, wenn es in unmittelbarer zeitlicher und räumlicher Nähe zu einer Kollision kommt. Der Spurwechsler haftet daher in diesem Fall allein (Az.: 10 U 3493/20). (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Verkehrsrecht:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Branchenverband

VMF mit neuem Webauftritt

In den vergangenen drei Jahren hat sich nicht nur der Mobilitätsmarkt mit hohem Tempo weiterentwickelt, sondern auch der VMF. Das wird jetzt auch im Internet sichtbar.


img
BGH

VW muss Diesel-Klägern Finanzierungskosten erstatten

Seit dem ersten Karlsruher Urteil zum Abgas-Skandal steht fest: Betroffene können in vielen Fällen ihr Auto zurückgeben, müssen sich auf den Kaufpreis aber die Nutzung...


img
GMC Hummer EV SUV

Kleiner Riese

Über fünf Meter lang, über 800 PS stark – was nach einem eigentlich überdimensionierten Auto klingt, ist in Wirklichkeit die kleine Ausführung des neuen Hummer.


img
Auto-Abo

Zeit für Neues?

Flexibel bleiben. Ein Gebot der Stunde. Abonnements ohne lange Laufzeiten und mit Wechselmöglichkeiten versprechen dieses Credo. Auto-Abos liegen im Trend und kommen...


img
Flottengeschäft

Continental bündelt Reifen-Serviceportfolio in Europa

Das komplette Reifenmanagement, künftig unter dem Dach "Conti360° Solutions" zusammengefasst, soll Kunden aus der Transportbranche bei Digitalisierung und Nachhaltigkeit...