suchen
Volvo XC40 Recharge

Das kostet der Schweden-Stromer

10
1180px 664px
Volvo bringt sein erstes E-Auto auf den Markt.
©

Volvos erstes E-Auto ist kein Schnäppchen: Zum Start ist der XC40 Recharge teurer als sein größerer Konzernbruder von Polestar.

Zu Preisen ab 52.100 Euro netto ist ab sofort das erste Elektroauto von Volvo zu haben. Das Kompakt-SUV XC40 Recharge wird von zwei E-Motoren mit zusammen 300 kW / 408 PS angetrieben und soll dank einer 78 Kilowattstunden großen Batterie über eine Reichweite von 400 Kilometern (WLTP) verfügen. Befüllt wird der Akku mit einer Ladeleistung von bis zu 150 Kilowatt (DC).

Zum Start gibt es das Recharge-Modell ausschließlich in der relativ hoch positionierten Sport-Ausstattung "R-Design" – günstigere Varianten kommen nach. Neben dynamischen Optik-Details sind unter anderem ein aktiver Spurhalteassistent mit Gegenlenkfunktion, eine neue Generation des Volvo-Infotainment-Systems auf Android-Basis sowie ein 250-Watt-Audiosystem an Bord.

Die Antriebstechnik übernimmt der Volvo vom Konzernbruder Polestar 2; die Mittelklasselimousine mit Crossover-Elementen ist ab Frühling verfügbar und kostet zunächst mindestens 49.411 Euro netto. Zu den weiteren Wettbewerben im Segment der kompakten bis mittelgroßen Elektro-SUV zählen der kommende Mercedes EQA, der BMW iX3 und das Tesla Model Y. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Cadillac Lyriq

img

Mini Countryman John Cooper Works (2021)

img

Nissan Ariya

img

Ford Bronco Sport (2021)

img

BMW iX3 (2021)

img

Audi Q4 Sportback e-tron Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Urteil

Fahrer lauter Autos müssen besonders aufpassen

Der eigene Motor ist so laut, dass er sogar ein herannahendes Einsatzfahrzeug übertönt? Dann sollte der Fahrer öfters in den Rückspiegel schauen.


img
Markenausblick Honda

Im Hybridmodus

Der Kleinwagen Jazz erhält für Europa erstmals einen Hybridantrieb, der nächste CR-V kommt mit Plug-in-Technik. Künftig will Honda jede Baureihe elektrifizieren...


img
Verkehrssünder

Streit um Bußgeldkatalog wird hitziger

Ein kleiner Rechtsfehler sorgte dafür, dass der neue Bußgeldkatalog für Verkehrssünder in Teilen annulliert werden musste. Doch ob die einst vom Bundesrat beschlossenen...


img
Fahrzeugüberführungen

"Driviva"-Plattform erfolgreich gestartet

Seit zwei Wochen ist die Vergabeplattform für Fahrzeugüberführungen online. PS Team, Betreiber des Marktplatzes, zeigt sich zufrieden und spricht von einem bereits...


img
Kooperation

Esso-Tankstellen akzeptieren LogPay Card

Esso Deutschland und LogPay versprechen sich von ihrer neuen Partnerschaft ein beschleunigtes Wachstum.