suchen
VW Tiguan Offroad

Näschen für Gelände

1180px 664px
VW schickt den Tiguan ins Gelände.
©

Mit Allradantrieb und vergrößertem Böschungswinkel kommt der VW Tiguan nun abseits befestigter Straßen weiter.

VW schickt den Tiguan ins Gelände. In der neuen Variante "Offroad" verfügt das Kompakt-SUV über eine speziell gestaltete Front mit vergrößertem Böschungswinkel, einen Unterfahrschutz und Allradantrieb mit Geländefahrprogrammen. Zu den äußerlichen Erkennungsmerkmalen zählen unter anderem geschwärzte Chromzierleisten, schwarze Außenspiegelkappen und 18-Zoll-Felgen. Zur Markteinführung ist einzig ein 110 kW / 150 PS starker 2,0-Liter-Diesel in Kombination mit Doppelkupplungsgetriebe und Allradtechnik zu haben. Die Preise starten bei 34.390 Euro netto. Weitere Antriebsvarianten sollen folgen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompakt-SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompakt-SUV

img

Cupra Formentor - Präsentation

img

Cupra Formentor

img

Lexus UX 300e

img

Mercedes GLA (2020)

img

Hyundai Vision T

img

Toyota C-HR (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kraftstoffpreise im ersten Halbjahr

Mehr als 30 Cent Differenz

Der Corona-Lockdown hat auch den Kraftstoffmarkt durcheinandergewirbelt. Ende April waren die Spritpreise auf ihrem Tiefststand.  


img
Experten

Lastenräder können zur Verkehrswende beitragen

Vor allem in Gebieten, wo Fußgängerzonen und geringe Durchschnittsgeschwindigkeiten Autos ausbremsen, sind Cargobikes im Vorteil. Nach Meinung von Fachleuten können...


img
Fuhrparkmanagement

Online-Training für Einsteiger

Worauf neue Fuhrparkverantwortliche in den ersten Wochen besonders achten müssen, vermittelt der BVF jetzt in einem kompakten Selbstlernkurs.


img
Apporo

Corona-Schutz für Flottenfahrzeuge

Die PVC-Folie "Taxiglas" der Apporo GmbH ist in fast alle gängigen Kfz-Typen einsetzbar.


img
Neuer Bußgeldkatalog

Länder setzen neue Fahrverbots-Regeln außer Kraft

Das Hin und Her beim neuen Bußgeldkatalog stellt auch die Bundesländer vor Herausforderungen. Einige wollen schnellstmöglich zur alten Rechtslage zurückkehren.