-- Anzeige --

Für die Ukraine: Alte Verbandskästen spenden

Alte Verbandskasten an die Ukraine spenden.
© Foto: Dron/Fotolia

Seit Februar gilt eine neue DIN-Vorschrift für Verbandskästen im Auto – also auch im Firmenwagen und Poolfahrzeug. Dabei wird der Verbandskasten unter anderem um zwei Mund-Nasen-Masken ergänzt.


Datum:
14.03.2022
Autor:
AF
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wirksam wird die Neureglung jedoch erst mit der nächsten Überarbeitung in der StVZO wird – es ist also eine Frage der Zeit, beschlossen ist es hingegen. Die alten Verbandskästen können jedoch bereits jetzt gut gebraucht werden. Wer also einen Schwung austauscht oder gerade ausgetauscht hat, hat vielleicht noch die Möglichkeit, das alte Material einem sehr guten Zweck zuzuführen. 

Round Table Deutschland sammelt diese und bringt sie in die Ukraine, wo der Inhalt sehr vielen Menschen helfen kann. In der Bedarfsliste sind noch weitere Dinge aufgeführt, die ebenfalls benötigt werden. Das Vorgehen ist transparent, unkompliziert und zielführend.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.