-- Anzeige --

Mercedes enthüllt neuen CLA: Premiere im Spielerparadies

Der neue Mercedes CLA wird Anfang Januar vorgestellt.
© Foto: Daimler

Auf der CES in Las Vegas Anfang nächsten Jahres stellt Mercedes den neuen CLA vor. Mit an Bord ist ein weiterentwickeltes Infotainment.


Datum:
18.12.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mercedes-Benz zeigt auf der Consumer Electronics Show (CES), die vom 8. bis zum 11. Januar 2018 in Las Vegas stattfindet, erstmals den neuen CLA. Das viertürige Coupé der A-Klasse wird dabei eine weiterentwickelte Form des MBUX-Infotainments an Bord haben. Welche Funktionen die bereits vorhandene Technik mit – unter anderem – Augmented-Reality-Navigation unterstützen werden, hält der Autobauer noch geheim, ebenso das Aussehen der Kompaktlimousine. Lediglich eine angedeutete Flanke im Halbschatten zeigen die Stuttgarter auf einem Teaser-Bild.

Erlkönig-Fotos zu Folge sieht der CLA dem großen Bruder CLS sehr ähnlich und setzt sich dank einer flacheren Dachlinie auch deutlich von der Limousine der A-Klasse ab. Unter der Haube wird der CLA die Motorenpalette der A-Klasse haben, die aktuell maximal im A 35 mit 225 kW / 306 PS gipfelt. Die normale A-Klasse startet preislich bei knapp 22.000 Euro netto, der CLA dürfte leicht darüber liegen. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.