-- Anzeige --

Autobank-Gruppe: Adesion Leasing stellt Neugeschäft ein

Autobank-Gruppe: Adesion Leasing stellt Neugeschäft ein
Leaseforce stärkt mit der Übernahme des Neugeschäfts von Adesion Leasing sein Portfolio.
© Foto: psdesign1/Adobe Stock

Das Unternehmen der Autobank-Gruppe war erst seit Ende 2017 als Leasetrend-Nachfolger am Markt. Nun werden Neugeschäft und Marke in neue Hände übergeben.


Datum:
19.05.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die österreichische Autobank AG schraubt ihre Leasingaktivitäten in Deutschland zurück. Die Tochtergesellschaft Adesion Leasing GmbH mit Sitz in Oberhaching bringt ihr Neugeschäft mit Wirkung zum 31. Mai 2020 in eine Kooperation mit der Leaseforce AG ein. Im Zuge dessen werde auch die Marke Adesion Leasing übertragen, hieß es in einer Unternehmensmitteilung. Damit wolle man die Übernahme für den Kunden "so bequem und angenehm wie möglich" gestalten. Für die Bestandskunden ändert sich nichts. Ihre Verträge verbleiben bei der Autobank-Gruppe.

Die Autobank AG hält gegenwärtig 49,5 Prozent der Kapitalanteile und Stimmrechte an der Adesion Leasing GmbH, die erst Ende 2017 als Nachfolgegesellschaft der Leasetrend AG an den Start gegangen ist. Die Firma bietet Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, vor allem im Fahrzeugbereich (Restwert-, Kilometer- und Serviceleasing). Zu den Kunden gehören auch Autohäuser. Die BaFin-Lizenz soll den Angaben zufolge voraussichtlich zum 30. Juni 2020 zurückgegeben werden.

Die Leaseforce AG aus München ist eine banken- und herstellerunabhängige Leasinggesellschaft. Das inhabergeführte Unternehmen ist seit 2007 am Markt und beschäftigt inzwischen 40 Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Leasing, Mietkauf und individuelle Mobilien-Finanzierung. Das Neugeschäft von Adesion Leasing passe "perfekt in das umfangreiche Dienstleistungsangebot", hieß es. Man wolle sein Geschäft weiter dynamisch vorantreiben. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.