-- Anzeige --

DAD unterstützt Flottenkunden: Neues Online-Portal für BAFA-Prämie

Andrea Hansen: "Unsere Kunden sparen sehr viel Arbeits- und Prozesszeit."
© Foto: Kroschke Gruppe

Der Deutsche Auto Dienst hat eine neue Lösung für seine Kunden vorgestellt. Sie soll Flottenbetreiber und Leasinggesellschaften bei der Beantragung der E-Auto-Prämie entlasten.


Datum:
06.10.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Weniger Aufwand, schnellere Bearbeitung: Der Deutsche Auto Dienst (DAD) will Flottenbetreiber, Leasingfirmen und Fuhrparkmanagementunternehmen bei der staatlichen Förderung für E-Fahrzeuge unterstützen. Dazu hat der Branchendienstleister ein neues Online-Portal gestartet, das die Beantragung der Prämien vereinfachen und so die Mitarbeiter entlasten soll. Zugleich werde die Zeit bis zur Auszahlung für die Kunden deutlich verkürzt, teilte der DAD in Ahrensburg mit.

"Die DAD-Kunden benötigen hunderte oder tausende Förderanträge, deren Bearbeitung nicht nur fachliches Know-how, sondern auch einen erheblichen manuellen Arbeitsaufwand erfordert. Insbesondere durch die Möglichkeit die Fahrzeugdaten und die dazugehörigen Dokumente mittels Massenupload in das BAFA-Portal zu laden, sparen unsere Kunden sehr viel Arbeits- und Prozesszeit", erklärte Andrea Hansen, Bereichsleiterin des Gesamtvertriebs.

Die Online-Lösung leitet den Nutzer Schritt für Schritt durch den Förderantrag, so dass immer klar ist, welche Unterlagen gerade benötigt werden. Alle Dokumente könnten bequem im Portal hochgeladen werden, so Hansen. "Die Digitalisierung der Anträge bringt Transparenz in die Prozesse, so dass unsere Kunden ein sicherer und schnellerer Service angeboten werden kann."

Bis einschließlich 2025 will der Staat den Kauf von vollelektrischen Autos, Plug-in-Hybriden und Wasserstofffahrzeugen mit bis zu 6.000 Euro subventionieren. Die Liste aller förderfähigen Autos ist beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) einsehbar. (red)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.