-- Anzeige --

Digitales Flottengeschäft: Alphabet stellt neue "AlphaGuide"-App vor

Hilfe und Informationen nur einen Fingertipp entfernt: die neue AlphaGuide-App
© Foto: Alphabet

Das Update soll Dienstwagenfahrern noch mehr Self-Service-Lösungen bieten und damit den Zugriff auf hilfreiche Funktionen schneller und einfacher machen.

-- Anzeige --

Alphabet hat seine "AlphaGuide"-App für Dienstwagenfahrer umfassend überarbeitet. Die neue Version biete jetzt noch mehr Self-Service-Lösungen und mache damit den Zugriff auf hilfreiche Funktionen schneller und einfacher, teilte der Business-Mobility-Anbieter in München mit. "Der neue AlphaGuide wird das Zentrum für alle Mobilitätsbedürfnisse des Fahrers sein", erklärte Markus Deusing, Global Chief Commercial Officer bei Alphabet.

Zu den Neuerungen gehören beispielsweise eine digitalisierte Servicekarte zur Legitimation in Werkstätten sowie ein QR-Scanner, mit dem physische Verträge in die App eingebunden werden können. Weitere Funktionen wie Zahlungsoptionen, die digitale Führerscheinkontrolle und Smart Fueling sind laut Alphabet bereits geplant und in der Entwicklung.

"2010 waren wir die Ersten in unserer Branche, die eine solche App eingeführt haben. Seitdem entwickeln wir sie kontinuierlich weiter und ergänzen sie um neue Funktionen", betonte Deusing. Man wolle seinen Kunden stets ein besseres digitales Erlebnis bieten. Die frei verfügbare App bündelt benutzerfreundliche Service-Funktionen für Dienstwagenfahrer, um sie in wichtigen Situationen zu unterstützen. Sie ist aktuell in 13 europäischen Ländern erhältlich.

In der Pipeline sind den Angaben zufolge unter anderem das digitale Bezahlen von Bußgeldern oder an öffentlichen Ladesäulen. Deusing weiter: "Darüber hinaus arbeiten wir an der Einführung einer neuen Funktion, die Bilderkennung und maschinelles Lernen kombiniert." So könnten kleinere Schäden wie Kratzer, Reifen- oder Glasschäden über die Smartphone-Kamera erfasst und direkt hilfreiche Dienste wie die Pannenhilfe vorgeschlagen werden. (red)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.