-- Anzeige --

Elektromobilität: Sachsen-Anhalt startet Aktion "eFlotte"

Kick-off von "eFlotte" in Halle (Saale).
© Foto: Andreas Lander

Interessenten können sich online für die Nutzung eines Elektroautos bewerben - bis zu 50 Elektroautos werden unentgeltlich für zwölf Tage zur Verfügung gestellt.


Datum:
26.08.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Sachsen-Anhalt fördert den Praxistest von E-Autos. Am Donnerstag startete in Halle (Saale) die Aktion "eFlotte – elektromobil unterwegs". Sie soll Behörden und Unternehmen motivieren, Elektromobilität selbst im Alltag zu erproben. Interessenten können sich online für die Nutzung eines Elektroautos bewerben – bis zu 50 Elektroautos werden unentgeltlich für zwölf Tage zur Verfügung gestellt.

Der Alltagstest ist Teil des Projekts "Elektromobilität Mitteldeutschland – Grüne Mobilitätskette", das wiederrum im Programm "Modellregionen Elektromobilität" des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert wurde. Das Projekt hatte ein Gesamtvolumen von 4,2 Millionen Euro. 2,4 Millionen Euro Fördermittel stellte der Bund bereit.

Im Projekt haben acht Partner aus der Region untersucht, wie Elektromobilität in Mitteldeutschland mit anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln – insbesondere dem öffentlichen Verkehr – verknüpft werden kann. Entwickelt wurden neue Auskunftsapps, in denen die verschiedenen Verkehrsmittel verknüpft werden, neue Geschäftsmodelle für Stadtwerke und Verkehrsunternehmen und Lösungen zur Integration von Elektromobilität in den Wohnungsbau. Die Federführung im Projekt hatte die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) übernommen. (af)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.