-- Anzeige --

Fahrzeugaufbereitung: Neue Premium-Pflege in der Volvo-Werkstatt

Fachgerechte Autoreinigung beim Vertragspartner: Volvo sagt den Spuren von Schnee, Matsch und Streusalz den Kampf an.
© Foto: Volvo

In den Markenbetrieben können Volvo-Fahrer ab sofort ihre Wagen von Aufbereitungsprofis auf Hochglanz bringen lassen.


Datum:
11.04.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zum Start in den Autofrühling legt Volvo eine selbst entwickelte Fahrzeugpflege auf. Ab sofort haben die Service-Betriebe der schwedischen Marke das "Volvo Professional Car Care"-Konzept für Modelle jeglichen Alters im Angebot. Das passgenau zugeschnittene "Wellness-Programm" reinige nicht nur die Fahrzeuge, sondern schütze sie auch, erklärte der Importeur in Köln mit Blick auf Werterhalt und Verkehrssicherheit. In den teilnehmenden Werkstätten kämen ausschließlich professionelle Fahrzeugaufbereiter zum Einsatz.

Die Kunden können aus drei Aufbereitungspaketen wählen: Die zum Preis von 39 Euro (inkl. MwSt.) erhältliche "Bronze"-Variante umfasst eine gründliche Fahrzeugwäsche inklusive Felgenreinigung, das Einfetten von Dichtungen sowie das Trocknen. Bei der "Silber"-Ausführung für 89 Euro kümmern sich die Experten auch um den Innenraum: Oberflächen, Türverkleidung und Schweller werden ebenso gesäubert wie die Fußmatten. Boden und Laderaum werden ausgesagt, und die Scheiben bieten anschließend wieder Durchblick.

Teuerstes Paket ist den Angaben zufolge das "Gold"-Angebot, das mit 239 Euro zu Buche schlägt. Es enthält zusätzlich das Wachsen und Polieren des Lacks, eine Reifenpflege und das Aufbereiten der Kunststoffteile. Jeder Pflegekur geht eine gründliche Überprüfung des Fahrzeug innen und außen voraus.

Buchbar ist "Volvo Professional Car Care" unter anderem per "Volvo Connected Service Booking". Über diese Funktion kann der Kunde direkt aus dem Fahrzeug heraus einen Termin beim lokalen Autohaus anfragen, die Bestätigung kommt dann direkt auf das Display in der Mittelkonsole und per E-Mail. Weitere aktuelle Frühjahrsangebote von Volvo sind ein Sicherheits-Check (39 Euro) und der Wechsel auf Sommerreifen inklusive Einlagerung sowie Sicht- und Füllstandskontrolle (ab 49 Euro). (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.