-- Anzeige --

Hersteller-Verband ACEA: Jeder zehnte verkaufte Pkw in der EU hat Elektroantrieb

Knapp jedes zehnte in der EU verkaufte Neufahrzeug war im dritten Quartal 2020 ein E-Auto.
© Foto: flowertiare/stock.adobe.com

Der Anteil von Fahrzeugen mit reinen Diesel und Benzinmotoren unter den in der EU verkauften Neuwagen ist kräftig gesunken. E-Autos legten dagegen kräftig zu.


Datum:
05.11.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Elektroautos sind in der Europäischen Union auf dem Vormarsch. Knapp 274.000 Pkw und damit jedes zehnte im dritten Quartal verkaufte Passagierfahrzeug war ein E-Auto, wie der Branchenverband Acea am Donnerstag mitteilte. Darunter fallen sowohl rein elektrisch betriebene Fahrzeuge (rund 136.000 Einheiten) als auch Plugin-Hybride (rund 138.000 Einheiten). Im Vorjahreszeitraum lag der E-Auto-Anteil noch bei drei Prozent. Die Maßnahmen der EU-Staaten, die Bürger in der Corona-Krise zum Autokauf zu bewegen, haben laut Acea die Anschaffung von Elektroautos stärker gefördert als die von konventionell betriebenen Fahrzeugen.

Hybridautos machten mit gut 341.000 verkauften Wagen 12,4 Prozent des EU-Automarktes aus. Damit legten diese im dritten Quartal um rund 89 Prozent zu. 2,3 Prozent der Fahrzeuge werden mit alternativen Antriebsstoffen wie Ethanol betrieben (minus 6,8 Prozent). Das Gros der Verkäufe machten weiter Autos mit den traditionellen Antriebsstoffen Benzin (knapp 48 Prozent) und Diesel (knapp 28 Prozent) aus. Für die beiden herkömmlichen Technologien gingen die Verkäufe allerdings kräftig zurück: Die Benziner-Absätze fielen um 24 Prozent auf 1,3 Millionen, die Diesel-Verkaufszahlen um 13,7 Prozent auf gut 766.000 Stück. (dpa / aw)

© Foto: AUTOHAUS / Quelle: European Automobile Manufacturers' Association (ACEA)
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.