-- Anzeige --

Mahle SCT E-Motor: Permanent kraftvoll

08.07.2022 10:00 Uhr | Lesezeit: 3 min
Mahle SCT E-Motor
Beim neuen SCT E-Motor von Mahle sind Spitzen- und Dauerleistung auf nahezu gleichem Niveau.
© Foto: Mahle

Viele E-Fahrzeuge sind Papiertiger, da ihre imposanten Spitzenleistungen nur zwischenzeitlich abrufbar sind. Ein neuer Motor von Mahle soll hingegen E-Autos zu Ausdauersportlern machen.

-- Anzeige --

Autozulieferer Mahle hat einen ausdauerstarken Elektromotor entwickelt, der künftig Pkw, Nutzfahrzeuge oder Traktoren antreiben soll. Während Antriebe in aktuellen E-Fahrzeugen meist nur kurzfristig eine Spitzen- und ansonsten eine deutlich niedrigere Dauerleistung zur Verfügung stellen, soll das Superior Continuous Torque (SCT) genannte Aggregat unbegrenzt lange eine Dauerleistung abrufen, die über 90 Prozent der Spitzenleistung entspricht.

Aktuelle E-Autos beeindrucken meist mit enormem Durchzug, in der Regel sind allerdings nur einige Sprints hintereinander möglich, weil anschließend zur Kühlung die Leistung gedrosselt werden muss. Im Fall des SCT soll eine integrierte Ölkühlung diese thermische Einschränkung in den Griff bekommen. Dank seiner permanent hohen Dauerleistung soll der Motor unter anderem in künftigen E-Lastwagen Fahrten über Gebirgspässe ihren Schrecken nehmen. Die bei der Motorkühlung entstehende Abwärme soll zudem für das Gesamtfahrzeug nutzbar sein. Darüber hinaus soll der permanenterregte Synchronmotor trotz hoher Energiedichte und Kühlung in seinen Abmessungen kompakt bleiben sowie leicht und effizient sein.

Premiere feiern wird der Motor auf der IAA Transportation in Hannover. Wann erste Serienfahrzeuge mit SCT-Antrieb auf die Straße kommen, verrät Mahle noch nicht. Auch zu den absoluten Leistungsdaten werden noch keine Angaben gemacht.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Mahle

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.