-- Anzeige --

Mosolf Gruppe: Strategische Investition in der IT-Branche

Carl Vikingsson (Sigma Technology Group), Francesco Loth und Stefan Dangel (Etecture) und Dr. Jörg Mosolf (Mosolf Gruppe)
© Foto: Mosolf Gruppe / Sigma Technology Group / Etecture

Zum 2. Juli 2021 hat die Mosolf Gruppe 25 Prozent der Anteile am Digitalisierungsdienstleister Etecture GmbH übernommen. Damit kann der Automobillogistiker digitale Produkte im Mobilitätssektor anbieten und digitale Dienste als Ergänzung zum Mosolf-Portfolio entwickeln.


Datum:
08.07.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neben der Mosolf Gruppe beteiligt sich die schwedische Sigma Technology Group, ein Beratungsdienstleister für IT-, Energie-, Industrie- und Infrastrukturprojekte, als neuer Hauptanteilseigner an Etecture. Damit gewinnt auch die Digitalkompetenz zunehmend an Bedeutung.

Mit der Unternehmensbeteiligung folgt die Mosolf Gruppe ihrer strategischen Ausrichtung, den Transformationsprozess von einem reinen Automobillogistiker hin zu einem digitalen und nachhaltigen Leader in der Logistikbranche stetig voranzutreiben. "Wer in seinem Umfeld aus Kunden, Partnern und Lieferanten Relevanz haben und zugleich als ernstzunehmender Wettbewerber wahrgenommen werden möchte, muss jetzt digitalisieren. Es geht darum, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und bestehende Prozesse, Produkte und Services in die neue digitale Welt zu überführen", sagt Dr. Jörg Mosolf.

Die Etecture GmbH mit Büros in Frankfurt an Main, Karlsruhe und Düsseldorf unterstützt Kunden als ganzheitlicher Dienstleister für die digitale Transformation. Die Architekten entwickeln Strategien und Geschäftsmodelle und setzen zukunftsweisende Lösungen und Services entlang der gesamten Wertschöpfungskette um. Die Mosolf Gruppe und Etecture haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet. So haben sie gemeinsam einen digitalen, fälschungssicheren Frachtbrief auf Blockchain-Basis entwickelt, der ein Höchstmaß an Sicherheit und Transparenz garantiert. (ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.