-- Anzeige --

Personalie: Neuer Marketingleiter bei akf-Gruppe

Guido Mertsch verfügt über langjährige Erfahrung im Marketing von Finanzdienstleistungen, besonders im Bereich der Absatzfinanzierung
© Foto: akf-Gruppe

Guido Mertsch will bei dem Wuppertaler Finanzdienstleister die Digitalisierung der Marketing- und Kommunikationsprozesse vorantreiben.


Datum:
24.08.2022
Autor:
AH
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Guido Mertsch verantwortet seit Anfang August Marketing und Kommunikation der akf bank, akf leasing und akf servicelease. Wie der Finanzdienstleister am Dienstag in Wuppertal mitteilte, soll der 54-Jährige vor allem die Digitalisierung in den beiden Bereichen vorantreiben.

"Unsere Marketingaktivitäten werden modern und zeitgemäß umgesetzt. Jetzt geht es uns darum, das Finanzdienstleistungsspektrum der akf-Gruppe noch digitaler auszurichten", erklärte Frank Henes, Vorsitzender der Geschäftsleitung. Vor diesem Hintergrund solle sich das "digitale" Augenmerk im Bereich Marketing und Kommunikation noch zielgerichteter auf die Kernaufgaben Wettbewerbsbetrachtung, Kommunikation und Werbung konzentrieren.

Bei Santander Deutschland leitete Mertsch langjährig Marketing und Produktmanagement. Dazu zählten der Ausbau des Database Marketings, das CRM, Online- und Offline-Aktivitäten, Veranstaltungen und Messen oder auch Sponsoring und Verbandsarbeit. Zuletzt verantwortete er innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe für die S-Kreditpartner GmbH die Online-Marketingaktivitäten und entwickelte unter anderem die Digitalisierung und Multikanal-Ansprache weiter.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.