-- Anzeige --

Servicenetz: Euromaster weiter auf Wachstumskurs

David Gabrysch: "wirtschaftliche Perspektive unter einer starken, europaweit präsenten Marke"
© Foto: Euromaster

Die Michelin-Tochter begrüßt drei neue Franchise-Betriebe in ihrem Servicenetzwerk. Hinzu kommt die Vertragsverlängerung eines langjährigen Partners.


Datum:
22.09.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Euromaster-Servicenetzwerk wächst weiter. Mit der Ervo Bus GmbH (Weinheim), Reifen Nord (Köln) und dem Siegener Reifenservice schließen sich drei neue Franchise-Partner der Kooperation an. Mit der Waldmüller Reifen und Autoservice GmbH (Denkendorf) hat außerdem ein Partnerbetrieb zum zweiten Mal seinen Vertrag verlängert. "In diesen ungewissen Zeiten bieten wir Einzelbetrieben eine wirtschaftliche Perspektive unter einer starken, europaweit präsenten Marke" sagte Euromaster Deutschland-Chef David Gabrysch einer Mitteilung zufolge.

Reifen Nord und der Siegener Reifenservice steigen den Angaben zufolge zum 1. Oktober 2020 in das Netzwerk ein. Ervo Bus baut zunächst ein neues Gebäude in Weinheim, das nach Fertigstellung ab 1. Februar 2021 unter Euromaster-Flagge firmieren wird. Alle drei neuen Franchise-Partner seien Full Service-Dienstleister und bieten sämtliche Reifen- und Autoserviceleistungen, hieß es

"Auch unser Partner Waldmüller hat sich in unserem Netzwerk insbesondere im Bereich Autoservice hervorragend entwickelt", erklärte Thierry Vanengelandt, Direktor Franchise bei Euromaster. Jetzt plane das Unternehmen die Erweiterung des Betriebs und den Bau einer neuen Halle.

Die Michelin-Tochter Euromaster ist mit 2.300 Service-Centern in 17 europäischen Ländern im Pkw- und Lkw-Bereich aktiv. Zum deutschlandweiten Netz für Reifen- und Werkstattservice zählen 350 eigene Filialen und Franchise-Betriebe. Das Flottengeschäft wird durch eine professionelle Außendienstmannschaft sowie ein qualifiziertes Serviceteam betreut und von einem zentralen Key Account Management unterstützt. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.