suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Gericht

Nachrichten & Heftartikel

img
Diesel-Verfahren

BGH sieht VW-Position kritisch

Gut viereinhalb Jahre nach dem Auffliegen des Dieselskandals bei VW verhandelt der Bundesgerichtshof den ersten Fall. Die Richter zeigten sich gegenüber der Position...


img
EU-Gutachten

Abschaltsoftware in Dieselautos fällt unter Verbot

Seit 2015 tobt der Streit über Abgasmanipulationen bei Diesel-Autos. Nun muss sich der Europäische Gerichtshof mit den Feinheiten des EU-Rechts befassen. Für die...


img
Erste VW-Dieselklage

BGH verhandelt ab 5. Mai

Mit Tausenden Teilnehmern des Diesel-Sammelvergleichs hat sich VW schon geeinigt. Doch was ist mit zahlreichen weiteren Einzelkunden, die auch Schadenersatz wollen?...


img
Abgas-Skandal

BGH will im Juli gleich drei Diesel-Fälle verhandeln

Die juristische Aufarbeitung des Dieselskandals vor dem Bundesgerichtshof nimmt Fahrt auf. Im Fokus stehen Schadenersatzforderungen gegenüber VW.


img
Geplatzter Vergleich

VW-Dieselkunden sollen dennoch Geld bekommen

Zuerst Abbruch der Verhandlungen, dann doch das Versprechen von Entschädigungen: Die im Musterverfahren klagenden VW-Dieselfahrer sollen Geld vom Konzern erhalten.


img
Diesel-Fahrverbote

Mehr als 16.000 Verstöße

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert?


img
Von wegen "Ab ins Gelände"

Klage gegen Sixt wegen SUV-Reklame

Der Autovermieter ist bekannt für seine provokante Werbung. Nun muss sich Sixt wegen eines vergleichsweise unauffälligen Slogans vor Gericht verantworten.


img
Dieselklagen

VW und Verbraucherschützer starten Gespräche

Bekommen Dieselfahrer von VW nach dem Abgasskandal Schadenersatz wegen Wertverlusten ihrer Autos? Im Musterprozess zeichnete sich lange keine Annäherung ab. Doch...


img
Drohender Motorschaden

Werkstatt muss bei Reparaturbedarf warnen

Eine schlappe Steuerkette kann zum Motorschaden führen. Eine Werkstatt muss den Kunden davor warnen, wenn sie eh schon im Bereich der Ventile arbeitet.


img
Frankfurt

Große Fahrverbotszone ist vom Tisch

In Frankfurt wird es keine große Fahrverbotszone für Dieselfahrzeuge geben, urteilte der Hessische Verwaltungsgerichtshof. Die Stadt muss allerdings prüfen, welche...