suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Dieselkrise

Nachrichten & Heftartikel

img
Interesse an alternativen Antrieben wächst

Der Hybrid-Hype

Noch vor wenigen Jahren waren die deutschen Autofahrer vor allem Diesel-Fans. Doch mittlerweile liegt der Hybridantrieb in der Gunst der Autokäufer deutlich vor...


img
Debatte um neue Anreize beim Autokauf

Verbot von Verbrennern unsinnig

Die Debatte um neue Kaufanreize für Autos läuft heiß. Die Bundesregierung will in den nächsten Wochen über die Ausgestaltung entscheiden. Der Fuhrparkverband warnt...


img
Diesel-Verfahren

BGH sieht VW-Position kritisch

Gut viereinhalb Jahre nach dem Auffliegen des Dieselskandals bei VW verhandelt der Bundesgerichtshof den ersten Fall. Die Richter zeigten sich gegenüber der Position...


img
EU-Gutachten

Abschaltsoftware in Dieselautos fällt unter Verbot

Seit 2015 tobt der Streit über Abgasmanipulationen bei Diesel-Autos. Nun muss sich der Europäische Gerichtshof mit den Feinheiten des EU-Rechts befassen. Für die...


img
Medienbericht

Kaum Nachfrage bei Nachrüst-Kats für Diesel

Lange hat der Streit um die Hardware-Nachrüstung für schmutzige Diesel gedauert. Jetzt gibt es die Systeme endlich – doch kaum einer will sie haben.


img
VW-Dieselskandal

Fast 200.000 Kunden registrieren sich für Vergleichsangebote

Viele Teilnehmer der Diesel-Musterklage gegen VW sind an einem Vergleich interessiert. Je nach Modell und Alter des Fahrzeuges will der Autobauer zwischen 1.350...


img
Diesel-Musterklage

Vergleichsangebote im Internet einsehen

Ab Freitag sollen Teilnehmer der Diesel-Musterklage gegen VW ihre Vergleichsangebote im Internet einsehen können. Der Konzern hat dazu eine Plattform aufgesetzt....


img
Diesel-Deal zwischen VW und Verbraucherschützern

Zwischen 1.350 und 6.257 Euro Entschädigung

Vor fast fünf Jahren flog der Dieselskandal bei Volkswagen auf. Jetzt sollen Hunderttausende Autobesitzer Entschädigungen bekommen. Der Weg dahin war steinig.


img
Bundesverwaltungsgericht

Dieselfahrverbote in Reutlingen nicht zwingend

Nach Ansicht des BVerwG kann ein Verkehrsverbot für Dieselautos unverhältnismäßig sein, wenn nach einer Prognose auf hinreichend sicherer Grundlage der Stickstoffdioxid-Grenzwert...


img
"Schlammschlacht" um Diesel-Vergleich

Welcher Kunde bekommt was?

Eigentlich sollte es um rasches Geld für die Kläger gehen. Aber nach dem Scheitern ihrer Dieselgespräche überziehen sich Verbraucherschützer und VW mit Vorwürfen....